Enrico Umetelli

Der Unverstandene

— Incompreso (Vita col figlio)

Als Andrea vom Tod seiner Mutter erfährt, zeigt er keinerlei Gefühlsregung, und so wendet sich der Vater seinem jüngeren Sohn Milo zu. Doch Andrea kämpft innerlich mit dem Verlust der Mutter, der fehlenden Zuneigung seines Vaters und dem komplizierten Verhältnis zu seinem kleinen Bruder.

Der Film, basierend auf tatsächlichen Begebenheiten, erzählt die Geschichte von John Reed, eines amerikanischen Kommunisten, Journalisten und Aktivisten. Vor dem explosiven Hintergrund der Russischen Revolution entwickelt er eine Liebesbeziehung zu der Schriftstellerin/Feministin Louise Bryant.

Lyle und Rogers, zwei gnadenlos untalentierte Schnulzensänger, träumen vom großen Ruhm. Doch das einzige Engagement, das ihnen angeboten wird, ist in einem Hotel in Marokko. Das Duo nimmt an, fliegt los – doch schon bei der Zwischenlandung im Zwergstaat Ishtar beginnt der Ärger: eine geheimnisvolle Schönheit namens Shirra überredet Rogers, ihr seinen Pass zu geben – sie sei in Gefahr und müßte das Land verlassen. Bald stellt sich heraus, daß Shirra Anführerin einer Befreiungsbewegung gegen den diktatorischen Emir Ishtars ist, doch es ist schon zu spät: An die Fersen der vermeintlichen Umstürzler Lyle & Rogers heftet sich der CIA, der KGB, die Killer des Emirs, die Schergen Ghaddafis und ein mysteriöser Spion aus Oberammergau. Es bleibt nur die Flucht in die Wüste....