Greg Cromer

Der frühere Buchstabierwettbewerbsverlierer Guy Trilby hat einen Plan gefasst und niemand kann ihn stoppen: Nach seinem grandiosen Scheitern bei einem Wettkampf in der achten Klasse, das ihn dazu veranlasste, die Schule gänzlich abzubrechen, will er nun zurückschlagen. Dank einer flächendeckend eingerichteten Spielregel für Buchstabierwettbewerbe kann Guy nämlich auch als Erwachsener regelkonform an sämtlichen Buchstabierturnieren teilnehmen und die ihm mittlerweile unterlegenen Schulkinder vernichtend schlagen. Als ihm der Junge Chaitanya als einer der Wettbewerbsteilnehmer begegnet, sieht Guy in ihm anfangs nicht mehr als ein weiteres, mit wenig Furcht einflößenden Milchzähnen bewaffnetes Opfer. Doch der kleine Mann hat viel Herz und schafft es, aus dem stets schlecht gelaunten Guy auch mal mehr als ein paar böse Wörter herauszukitzeln.

Spiders II

— Spiders II: Breeding Ground

Alexandra und Jason geraten mit ihrem Segelschiff in einen Sturm und kentern. Gerettet werden die beiden von der Mannschaft eines geheimnisvollen Frachters, der wie ein schwimmendes Labor über die Weltmeere schippert. An Bord gerät das Paar in die Fänge des verrückten Wissenschaftlers Dr. Grbac, der hauptberuflich mit Spinnen-Genen und menschlichen Versuchsprobanten herumexperimentiert...

Steve ist passionierter Kiffer und führt ein entspanntes Leben. Mit der Entspannung ist es jedoch erst einmal vorbei, als ihn sein alter Kumpel Ben besucht und eine traurige Nachricht im Gepäck hat: Sein wohlhabender Vater ist gestorben und Ben bittet seinen Freund, ihn in seine Heimatstadt zur Beerdigung zu begleiten. Dort erfahren sie, dass Ben zum Haupterben ernannt wurde, was seiner jungen Stiefmutter und seiner Schwester gar nicht in den Kram passt. Bens Vater hat ihm dessen Ladenkette sowie mehrere Hektar Farmland hinterlassen. Während sich Ben seiner Verantwortung nur langsam bewusst wird, sorgen nicht nur die Wünsche der einzelnen Familienmitglieder für Spannungen, sondern auch die Tatsache, dass Steve ein Auge auf Bens Stiefmutter geworfen hat.

Best friends, Neil and Gilbert start their senior year of high school with high hopes and aspirations. Neil has always fantasized about being cool enough to date his long time crush and Gilbert has always dreamed of being a social media super star. After what is, by all accounts, a very disappointing and embarrassing first day in school, Neil makes a magical wish to be cool just at the magical moment when the clock strikes 11:11. The next morning, Neil wakes up to a reality that is straight from the comics of his dreams.

Greg Cromer | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat