Gregor Stadlober

Der erste Kino-Dokumentarfilm, der einen Blick hinter die Kulissen der Traumschmiede Schlager wirft. Ein intelligentes Porträt mit Ohrwurmgarantie.

Die österreichische Kamerafrau Judith Benedikt befasst sich in ihrem Debütfilm als Regisseurin mit Migration und Rückmigration chinesischer Migrant_innen in Österreich.

Der erste Kino-Dokumentarfilm, der einen Blick hinter die Kulissen der Traumschmiede Schlager wirft. Ein intelligentes Porträt mit Ohrwurmgarantie.

Zwei grundverschiedene Brüder müssen gemeinsam den kleinen Fischladen der Eltern auf Vordermann bringen.

Das humorvolle Porträt einer Clique von Mittzwanzigern, die in einem winzigen Provinzkaff festsitzen, und erzählt auf charmante und kuriose Weise von den alltäglichen Absurditäten des Lebens.

Flotte Sprüche, eigenwillige Arbeitsethik und absurde Spiele. Inmitten vier junge Mittzwanziger, die am Stammtisch ihre Zeit totschlagen. Ihr Schicksal als tragikomische Randfiguren scheint besiegelt, bis dann doch Sand ins Getriebe ihrer Kleinstadtfadesse kommt.

Gregor Stadlober | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat