Ida Moore

Ein junges Ehepaar aus der Stadt stürzt sich mit Feuereifer und dem Mut der Verzweiflung in das Abenteuer, eine Hühnerfarm zu gründen.

Der korrupte Magistrat einer kleinen Stadt hält einen Zigeuner für den mit Furcht erwarteten, inkognito reisenden staatlichen Revisor. Dieser nützt das schlechte Gewissen der Beamten weidlich aus.