Jeanie Macpherson

Heiliges Kanonenrohr! Stan und Ollie als Banditen? Genau genommen heißen sie diesmal Stanlio und Ollio, Möchtegern-Landplagen im Italien des 18. Jahrhunderts. All ihre Ersparnisse hat man den Jungs geraubt, und um wieder an Geld zu kommen, beschließen sie, selbst Wegelagerer zu werden. Doch suchen sich die beiden als Opfer ausgerechnet den Räuberhauptmann “Fra Diavolo” aus…. Unvergessliche Highlights: Stan soll Ollie aufhängen und hat dabei Probleme mit dem Seil sowie die Koordinationsübung “Kniechen, Näschen, Öhrchen”

Eine Frau, die sich verspekuliert hat, borgt sich vom falschen Mann Geld und wird in ihrer Verzweiflung sogar zur Mörderin.

Psychoanalyse, Surrealismus und Sozialkritik verschmelzen in diesem kühnsten aller Werke von Cecil B. DeMille - dem meisterlichen Kino-Äquivalent eines Dostojewski-Romans.