Kaaren de Zilva

Gray und ihr Bruder Sam sind unzertrennlich. Die beiden teilen ein Apartment in New York und werden von anderen oft für ein Paar gehalten. Damit sich das ändert, beschließen sie, füreinander auf Partnersuche zu gehen. Als Gray ihren Bruder in einem Hundepark mit Charlie verkuppeln will, funkt es sofort. Nach 24 Stunden ist der Hochzeitstermin in Las Vegas gebucht! In der Nacht vor der Hochzeit merkt Gray, dass sie mehr als schwesterliche Gefühle für ihre zukünftige Schwägerin hegt. Ist sie vielleicht – lesbisch? Ihre Therapeutin ist keine Hilfe im Dilemma, alle Dating-Versuche mit Männern scheitern kläglich, nur ein Taxifahrer weiß wirklich Rat. Und die Chefin der Werbeagentur, für die Gray arbeitet, sieht sie plötzlich mit ganz anderen Augen an.

Kirsty Cotton ist mittlerweile mit ihrem Mann Trevor verheiratet. Dieser plante allerdings, seine Frau, welche er mit drei anderen Frauen betrog, zusammen mit einem Komplizen zu töten, um an Kirstys Erbe zu kommen. Als Kirsty gemeinsam mit ihrem Mann unterwegs ist, geschieht ein Unfall und ihr Auto stürzt in einen See. Ihr Mann kann sich retten, doch Kirsty ist verschollen. Traumatisiert und von Alpträumen geplagt, versucht ihr Ehemann wieder ins Leben zurückzufinden, doch dann wird er von der Polizei des Mordes an Kirsty verdächtigt. Bei dem Versuch, seine Unschuld zu beweisen, stößt er auf ein Komplott. Denn Kirsty ist nicht tot, stattdessen ist sie wieder eine Allianz mit dem Pinhead eingegangen, um ihr eigenes Leben zu retten. Denn nachdem Trevor ihr einen geheimnisvollen Würfel geschenkt hatte, waren die Zenobiten wieder auf Kirstys Spur gekommen.

Kaaren de Zilva | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat