Kevin Harrison

In einer Waffen-Manufaktur lässt sich der Vorstand etwas Fieses einfallen, um die Angestellten effektiver arbeiten zu lassen: Ihnen wird einfach eine Art Dopingmittel in die Getränke gemischt. Zunächst läuft alles nach Plan und die Produktivität steigt enorm, doch dann versemmelt der schusselige und verplante Mitarbeiter Desmond die Formel der Mixtur und die Kollegen verwandeln sich alsbald in gewalttätige Psychopathen.

Heather Langenkamp, die Hauptdarstellerin des ersten Nightmare-Films ist inzwischen glücklich verheiratet und hat einen kleinen Sohn, Dylan. Da bereitet Regisseur Wes Craven einen neuen Nightmare-Film vor und Heather soll wieder die Nancy spielen. Gleichzeitig fängt ein Unbekannter an, sie per Telefon zu terrorisieren und ihr Sohn zeigt plötzlich beunruhigende Veränderungen. Robert Englund, der den Freddy spielt, ist völlig überrascht, mit diesen Vorgängen in Verbindung gebracht zu werden. Als Craven selbst Alpträume bekommt und die erste Morde geschehen, weiß Heather, dass es Freddy in die Realität geschafft hat...

"First Descent" ist der Insider-Ausdruck für die erste Abfahrt von einem jungfräulichen, noch nie befahrenen Gipfel.

20 Jahre ist es her, seitdem die ersten Snowboarder in den Skigebieten gesichtet und als neonfarbene Störenfriede an den Liften kritisch beäugt wurden. Heute sind sie von den Pisten der Welt nicht mehr wegzudenken und der Snowboardsport prägt den Lifestyle einer ganzen Generation.