Kim Han-jong

In den 1990er-Jahren war Mr. Cha als freundlicher und perfekter Mann berühmt. Doch das ist lange her und heute erinnert er sich nur noch an seine glorreichen Tage in der Hoffnung, dass ihn jemand für eine neue Rolle besetzt. Als Mr. Cha eines Tages in ein Sportstudio geht, um dort nach einem Spaziergang zu duschen, bricht plötzlich das Gebäude zusammen und er wird unter den Trümmern begraben. Kann er gerettet werden, ohne sein freundliches und perfektes Image zu verlieren?

In Pandora lebt Jae-Hyeok (Nam-gil Kim) mit seiner Familie in einer südkoreanischen Kleinstadt. Die Arbeit in einem Atomkraftwerk war zwar nicht dessen erste Wahl – sowohl sein Bruder als auch sein Vater starben bei Unfällen in der Anlage – doch der Stellenmarkt ist hart umkämpft und er braucht das Geld. Ebenfalls im Kraftwerk arbeitet Pyung-Sub (Jin-young Jung), der ständig seine Sorgen um die Sicherheit der Einrichtung kundtut. Seine Beschwerden werden ignoriert, doch eines Tages treffen die schlimmsten Befürchtungen des Arbeiters ein. Ein Erdbeben verursacht Explosionen im Kraftwerk und eine radioaktive Katastrophe scheint unausweichlich. Während die Nation in Panik versinkt, müssen Jae-Hyeok und seine Kollegen Schlimmeres verhindern.

타인은 지옥이다

— 타인은 지옥이다

Ein aufstrebender Krimi-Autor erlebt Unerfreuliches, als er in ein Apartmenthaus einzieht, in dem es vor zwielichtigen Nachbarn nur so wimmelt.