Larnell Stovall

Zuckerschnecke Brittany hat Angst vor Geschwindigkeit, während ihr Freund Max an illegalen Autorennen teinimmt. Die Rennszene wird gesteuert von Drogenboss Hornero Martino und seinem Sohn Rico. Als Max Rico in die Quere kommt, wird er verletzt und Brittany muss für ihn einspringen. Und als sei das nicht schon gefährlich genug, beschließt Rico auch noch, das seit einer radioaktiven Verstrahlung explosive Sperma seines Vaters, als neue Droge zu vermarkten....

Als Bauarbeiter Porter in seinem Heim einen Einbrecher stellt, zögert er nicht, diesen mit der Baseballkeule niederzustrecken. Weil der Dieb den tödlichen Hieb aber erst draußen auf der Straße empfing, wandert Porter wegen Totschlags für drei Jahre in Haft. Aus drei Jahren drohen neune bis lebenslänglich zu werden, als Porter bereits auf der Anfahrt zum Gefängnis in einen Fememord unter Gangmitgliedern verwickelt wird. Hilfe kommt allein von seinem vierschrötigen Zellennachbar, einem sechzehnfachen Mörder.

Die Tochter eines hochrangigen Führungsmitgliedes eines Hongkonger Technikkonzerns wird entführt. Doch schnell zeigt sich, dass dahinter deutlich mehr steckt. Ray Breslin findet heraus, dass der Verantwortliche der Sohn eines seiner alten Feinde ist und auch Breslins große Liebe entführt hat. Er hält seine Opfer in einem großen Gefängnis, das nur als „Devil’s Station“ bekannt ist, gefangen.