Lori Nelson

Zwei Freunde entdecken vor der kubanischen Küste das Wrack einer spanischen Galleone. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf Hinweise, dass die Galleone einst einen sagenhaften Kirchenschatz transportiert haben könnte. Schnell findet sich ein geeignetes Boot und das Abenteuer beginnt.

Ein Jahr nach den Vorfällen um den "Schrecken vom Amazonas" reisen erneut zwei Amerikaner zur Schwarzen Lagune am Oberlauf des Flusses, um die tot geglaubte Kreatur zu finden. Mit viel Mühe fangen sie tatsächlich das Ungeheuer und können es in ein Aquarium nach Florida bringen. Als das Monster dort die bezaubernde Meeresbiologin Helen entdeckt, ist es um ihn geschehen. Es entkommt aus der Forschungseinrichtung und entführt Helen zum Strand von Florida.