Mai Fuchigami

Girls und Panzer: Das Finale

— ガールズ&パンツァー 最終章 第3話

In der zweiten Runde des Winterraupenkettencups wird die Oarai von der Chi-Ha-Tan Schule überraschend in die Enge getrieben: Diese setzt plötzlich auf Sturmangriffe, die in Kamikaze-Manier frontale Angriffe wagen. Währenddessen kämpfen auch Saunders, Prawda, die Schwarzwaldgipfel-Mädchenschule, St.Glorianna und Anzio um ihren Platz im Halbfinale. Doch zuvor freuen sich die Mädchen auf etwas Erholung und da kommt Weihnachten mit all seinen Winterfreuden und Leckereien gerade recht...

Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova - Cadenza

— 劇場版 蒼き鋼のアルペジオ ‐アルス・ノヴァ‐ Cadenza

In der unausweichlichen Schlacht von „Blue Steel“ gegen den „Schülerrat“ des Nebels, erscheint plötzlich das Super-Schlachtschiff „Musashi“ und mit an Bord ist - Shōzō Chihaya, Gunzōs Vater. In einer Rede möchte er die Menschheit zur Unterordnung unter das Prinzip des Nebels, den „Admiralitätskodex“, zwingen, ansonsten droht die komplette Auslöschung. Gunzō will nicht wahrhaben, dass sein Vater ein Verräter ist und macht sich auf die Suche nach „Musashi“ und auch nach der mysteriösen „Yamato“, dem zweiten Super-Schlachtschiff.

365 Tage dauerte die unvergessliche Zeit im Assassination Classroom für die Schüler der Klasse 3-E. Koro-sensei, das verrückte, gelbe Tentakelmonster mit Smiley-Gesicht, war in all der gemeinsamen Zeit sowohl ihr leidenschaftlicher Lehrer als auch ihre unschlagbare Zielperson. Als Karma und Nagisa, die mittlerweile erwachsen sind und kurz vor ihrer ersten Anstellung stehen, sich in ihrem alten Schulgebäude wieder begegnen, versinken sie in Erinnerungen an dieses eine Jahr voller lustiger Momente, brenzliger Situationen und geschmiedeter Anschlagspläne. Irgendwann werden sie Koro-sensei sicherlich wiedersehen.

Girls und Panzer - Das Finale: Teil 2

— ガールズ&パンツァー 最終章 第2話

Die erste Runde des Winter-Raupenkettencups ist immer noch in vollem Gange und die Oarai kämpft weiter gegen die Freie Schule BC! Im Gefecht machen Kommandantin Marie von der BC und ihr Team eine sehr gute Figur; die anfänglichen Reibereien innerhalb der beiden Fraktionen von BC waren wohl nur Show. Oder doch nicht? Die Oarai fasst einen verwegenen Plan, um das genauer herauszufinden… Und auch die anderen wohlbekannten, aber auch bisher unbekannten, Schulen liefern sich jede Menge geballte Panzer-Action! Wie endet die Runde 1? Und was erwartet uns in Runde 2?

Girls und Panzer - Der Film

— ガールズ&パンツァー 劇場版

Das Senshadō-Team der Ōarai-Präfektur-Mädchenschule bestreitet zusammen mit der Mannschaft der Chihatan-Schule ein Doppel-Freundschaftsmatch gegen St. Gloriana und Prawda, doch wegen der impulsiven Natur des Chihatan-Teams endet der Wettstreit trotz des harten Einsatzes von Ōarai in deren Niederlage. Als das Ōarai-Team jedoch zur Schule zurückkehrt, erwartet sie eine böse Überraschung: Trotz ihres Sieges im 63. Senshadō-Schulturnier hat das japanische Bildungsministerium an seiner Entscheidung festgehalten, die Schule zu schließen. Die Mädchen werden somit gezwungen, ihre Sachen zu packen und am nächsten Morgen ihr Schulschiff im Hafen von Ōarai zu verlassen.

Radiant spielt in einer Welt, in der die Menschen hoch über den Wolken auf einzelnen Inseln leben. Eines Tages erscheinen wie aus dem Nichts gefährliche Monster namens Nemesis und bringen Chaos und Verwüstung über die Welt. Sie kontaminieren jeden, den sie berühren. Doch es gibt einige wenige Menschen, die den sonst tödlichen Kontakt mit den Nemesis überlebt haben. Sie sind die Infizierten, die nun, mit besonderen Kräften ausgestattet, als einzige den Nemesis im Kampf gegenübertreten können. Trotz der gefährlichen Auseinandersetzungen mit den Nemesis werden die Infizierten von den übrigen Menschen jedoch gefürchtet. Einer der Infizierten ist Seth, ein junges Waisenkind und angehender Zauberer von den Pompo Hills. Gemeinsam mit seiner Meisterin Alma besteht sein Alltag darin, die Nemesis ausfindig zu machen und zu bekämpfen. Doch Seth erkennt, dass man, um die Nemesis endgültig zu besiegen, deren Ursprung ausfindig machen muss. Und so nimmt es sich Seth zur Aufgabe, die Quelle der Nemesis, den sogenannten Radiant, zu finden. Ihm schließen sich dabei weitere Zauberer an und gemeinsam bereisen sie die Welt auf der Suche nach etwas, von dem keiner genau weiß, wo es sich befindet – verfolgt von den wachsamen Augen der Inquisition!

Die Idol-Gruppe Ongaku Shoujo hat ein großes Problem: Trotz aller Bemühungen kommen sie einfach nicht aus den roten Zahlen und sind noch fernab davon, unter den Musikfans bekannt und beliebt zu sein. Ihr Produzent Ikebashi schlägt dem elfköpfigen Team daher vor, ein neues Mitglied für Ongaku Shoujo zu rekrutieren, um so möglicherweise frischen Wind in die Gruppe zu bringen und ihr hoffentlich endlich zum erwünschten Erfolg zu verhelfen. Es wird zu diesem Zweck ein Vorsingen organisiert, bei dem die Gruppe auf ihr zukünftiges Mitglied Hanako Yamadaki trifft. Gemeinsam streben sie danach, ihren großen Traum zu verwirklichen und zu einer der besten Idol-Gruppen der Musikbranche aufzusteigen.

Habt ihr schon einmal etwas gut gemeint, was bei jemand anderen das komplette Gegenteil bewirkt hat? Tadashi Satomi ist ein virtuelles Idol unter dem Namen μ, und sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bitteren Gefühle und Unzufriedenheit ihrer Nutzer zu stillen. Sie ist der Meinung, dass die Menschheit ständig leiden muss, weswegen sie die Menschen mit ihrer Musik in die virtuelle Welt Mobius lockt. Doch das ist ihr nicht genug: Sie sperrt die Leute in diese Welt ein, damit sie vom Leiden der Realität befreit sind und all ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Ihre eigentliche Intention wird jedoch von vielen missverstanden und so versuchen neun Mitglieder des „Going Home Club“ einen Weg aus Mobius zu finden...

Gundam Build Divers Re:Rise

— ガンダムビルドダイバーズ

Gunpla Battle Nexus Online (GBN) ist ein neues Online-Game, das Leute ihre Gunpla auf verschiedene Missionen im Cyberspace schicken lässt. Zusammen mit ihrer Klassenkameradin Momoka Yashiro werden die Mittelschüler Riku Mikami und Yukio Hidaka zu "Divern" – Einwohner von GBN, die nicht nur ihre Gunpla, sondern auch ihre eigenen Abenteuer erschaffen. Eines Tages treffen sie auf das mysteriöse Mädchen Sarah, die ein unglaubliches Talent für Gunpla hat. Sie fangen an, mir ihr zu spielen, doch dann ...

Durch die Entwicklung der Mana-Technologie, die es den Menschen erlaubt magiegleiche Kräfte einzusetzen, gehören Dinge wie Kriege, Hunger und Umweltverschmutzung der Vergangenheit an. Mana ist für die Gesellschaft so zentral geworden, dass all jene, welche diese Technologie nicht einsetzen können, nicht als gleichwertige Menschen angesehen werden. Stattdessen werden sie komplett verstoßen und sogar für gefährlich gehalten. Als eine derartige „Norma“ wird auch Angelize, die Prinzessin des Misurugi-Imperiums, enttarnt, die davon bis zu diesem Zeitpunkt jedoch selbst nichts wusste. Man nimmt sie gefangen und verbannt sie auf eine abgelegene Insel. Dort wird sie gezwungen mit anderen Norma-Mädchen mittels humanoider Kampfroboter, „Barameiru“ genannt, gegen riesige Drachen zu kämpfen, die, aus einer anderen Dimension kommend, die Erde überfallen. Mit ihrem alten Leben in Trümmern, muss Angelize nun in ihrer neuen, gefährlichen Umgebung bestehen.

Seitdem sie sich in der Mittelschule kennenlernten sind Yuu und Haruka unzertrennlich. Nun soll sich dieser Umstand auch in der Oberschule fortsetzen, doch getrennte Sitzplätze und neue Freundschaften scheinen ihrer innigen, speziellen Freundschaft schnell zuzusetzen. Deshalb beschließen sie, miteinander etwas zu tun, das sie mit den anderen Mädchen nicht tun würden und landen nach einiger Überlegung schließlich beim Küssen.

Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova

— 蒼き鋼のアルペジオ -アルス・ノヴァ-

Auf den Weltmeeren taucht eines Tages die mysteriöse Nebelflotte auf und vertreibt dank überlegener Waffentechnologie die Menschen aus den Meeren. Somit sind auch die internationalen Handelswege unterbrochen. Jahre später tritt Chihaya mit seiner Crew und ihrer neuesten Errungenschaft, einem übergelaufenen I-401 U-Boot der Nebelflotte, den Kampf gegen die ungebetenen Gäste an.

Die Erde wird bedroht von einer mächtigen Oktopus-artigen Kreatur, die 70% des Mondes zerstört hat, was dazu führt das er nun für immer die Form eines Sichelmondes hat. Noch dazu kündigt diese Kreatur an, dass die Erde innerhalb eines Jahres von ihr zerstört wird, sollten die Menschen es nicht schaffen, die von ihm gestellte Aufgabe zu erfüllen. Als Lehrer an der Kunugigaoka Junior High School unterrichtet das seltsame Wesen von nun an die Schüler der Klasse 3-E, nicht nur in normalen Fächern, sondern auch in der Kunst des Tötens. Denn das Ziel der Schüler ist es, ihren "Korosensei-Unkillbaren Lehrer" (wie sie das Monster nennen) zu töten, um so die Erde zu retten. Noch dazu verspricht die Regierung jenem Schüler, der es schafft Korosensei zu töten 10 Milliarden Yen. Doch das Unterfangen ist kein leichtes, denn der Oktopus-Lehrer verfügt über übermenschliche Kräfte.

Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova - Cadenza

— 劇場版 蒼き鋼のアルペジオ ‐アルス・ノヴァ‐ Cadenza

In der unausweichlichen Schlacht von „Blue Steel“ gegen den „Schülerrat“ des Nebels, erscheint plötzlich das Super-Schlachtschiff „Musashi“ und mit an Bord ist - Shōzō Chihaya, Gunzōs Vater. In einer Rede möchte er die Menschheit zur Unterordnung unter das Prinzip des Nebels, den „Admiralitätskodex“, zwingen, ansonsten droht die komplette Auslöschung. Gunzō will nicht wahrhaben, dass sein Vater ein Verräter ist und macht sich auf die Suche nach „Musashi“ und auch nach der mysteriösen „Yamato“, dem zweiten Super-Schlachtschiff.

365 Tage dauerte die unvergessliche Zeit im Assassination Classroom für die Schüler der Klasse 3-E. Koro-sensei, das verrückte, gelbe Tentakelmonster mit Smiley-Gesicht, war in all der gemeinsamen Zeit sowohl ihr leidenschaftlicher Lehrer als auch ihre unschlagbare Zielperson. Als Karma und Nagisa, die mittlerweile erwachsen sind und kurz vor ihrer ersten Anstellung stehen, sich in ihrem alten Schulgebäude wieder begegnen, versinken sie in Erinnerungen an dieses eine Jahr voller lustiger Momente, brenzliger Situationen und geschmiedeter Anschlagspläne. Irgendwann werden sie Koro-sensei sicherlich wiedersehen.