Marie Louise Wille

Als Schmetterlin Silk von einem bösen Steintroll entführt wird, mussdie kleine Blumenfee Rosa ihre Ängste loslassen und sich auf eine gefährliche Reise begeben, um Silk zu retten.

Pulverfass

— Krudttønden

Am 14. und 15. Februar 2015 wird Kopenhagen Schauplatz zweier islamistischer Terrorangriffe. Zunächst erschießt der in Dänemark geborene Attentäter Omar Abdel Hamid El-Hussein bei einer Veranstaltung für die getöteten „Charlie Hebdo“-Mitarbeiter im Kulturzentrum Krudttønden den Dokumentarfilmer Finn Nørgaard, später den jüdischen Wachmann der Synagoge, Dan Uzan. Kurz darauf wird auch er von einem Sicherheitsbeamten getötet...

Eine junge Frau wacht am Ufer eines Flusses in Frankreich auf und hat das Gedächtnis verloren. Als sie in einem Hotel die Reistasche öffnet, die neben ihr lag, findet sie darin einen Millionen Eurobetrag, die Bleistiftskizze eines männlichen Porträts und einen Revolver. Der junge Hotelbesitzer ist bereit ihr zu helfen und gemeinsam finden sie raus, dass die junge Frau aus Dänemark stammt. Auf der Fahrt dorthin hört sie die Stimme des Opernsängers Just Öre, die eine vage Erinnerung in ihr weckt. Es ist die richtige Spur, Sie heißt Ida und ist die Frau von Just, die angeblich nach einem Streit das Haus verlassen hatte und seither verschwunden war. Just hatte allen erzählt, sie würde sich um das Haus einer verstorbenen Patentante in Frankreich kümmern. Aber ihre Schwester bringt sie auf eine andere Spur. Ihr Bruder Martin war gemeinsam mit ihrem Mann in dunkle Machenschaften verwickelt. Just ist über ihr Verschwinden sehr erbost und es kommt zu einer Auseinandersetzung.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat