Max M. Hutchinson

Al Roberts, ein Barpianist aus New York, ist auf dem Weg nach Los Angeles, um seine Verlobte Sue zu besuchen, die dort ihr Glück als Schauspielerin versucht. Da er weder ein Auto noch genügend Geld für die Zugfahrt hat, muss Roberts die gesamte Strecke per Anhalter zurücklegen. Eines Tages wird er von Charles Haskell mitgenommen, einem prahlerischen Millionärssohn, der jedoch seit Jahren keinen Kontakt mehr zu seiner Familie hatte. Die beiden kommen ins Gespräch und nach einer Weile übernimmt Roberts das Steuer. Als er kurze Zeit später den vermeintlich schlafenden Haskell aufwecken will, bemerkt er zu seinem Entsetzen, dass dieser tot ist. Roberts weiß, dass die Polizei diese Geschichte vermutlich nicht glauben und ihn des Mordes verdächtigen würde. Daher versteckt er Haskells Leiche und nimmt dessen Identität an. Roberts fährt weiter Richtung Los Angeles, in der Hoffnung, dort untertauchen zu können.

Während des Zweiten Weltkriegs hat Armee Pilot Ted Osbourne (Philip Reed) eine nicht auf den Karten verzeichnete Insel entdeckt. Von Geldgier getrieben organisiert er eine Expedition auf die Insel, die von gigantischen Tieren und Dinosauriern bewohnt wird. Die Expeditionsteilnehmer, müssen sich aber nicht nur der gefährlichen Tiere erwehren, es kommt auch zu Streitereien innerhalb der Gruppe....

Max M. Hutchinson | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat