Mia Diekow

LEGO DC Super Heroes Justice League: Gefängnisausbruch in Gotham City

— Lego DC Comics Super Heroes: Justice League - Gotham City Breakout

Die Verbrechensbekämpfung ist für Batman ein Full-Time Job und Batman macht NIE Urlaub. Jedenfalls bis er sich von Batgirl und Nightwing überreden lässt, sich seine längst überfällige Auszeit zu nehmen. Gemeinsam kehren sie Gotham City den Rücken und überlassen die Stadt den wachsamen Augen der Justice League. Während Batgirl und Nightwing mit Batman auf einem Erinnerungstrip sind, um einen von Batman’s frühen Mentoren zu besuchen, muss die Justice League Gotham City Kriminalitäts-Frei halten. Beides entpuppt sich jedoch nicht als Urlaub, denn das Bat Trio trifft auf einen alten Batman Nemisis und die Justice League muss erkennen, wie viel Batman auf dem Tisch hat, wenn er denn nicht im Urlaub weilt. Das Trio bekommt es mit Bane und Deathstroke zu tun. Die Justice League muss es dem Rest der Schurken Bande aufnehmen und erhält dabei ein wenig Unterstützung von den Teen Titans.

Auf Schloss Fantabularasa herrscht große Aufregung, denn der 18. Geburtstag der schönen Prinzessin Rose steht bevor und damit möglicherweise auch das Ende eines alten Fluches. Doch bis Mitternacht sind die Sorgen noch groß, denn wenn sich Rose bis dahin verletzt, fällt das ganze Schloss in einen 100-jährigen Tiefschlaf. Auch die sieben Zwerge Bubi ,Cooky, Sunny, Speedy, Tschakko Ralfie und Cloudy sind Gast auf der großen Geburtstagsparty, ohne den dramatischen Hintergrund der Feier zu kennen. Sie freuen sich einfach auf eine wundervolle Nacht. Keine Freude herrscht dagegen bei der niederträchtigen Eisfee Dellamorta. Sie ist verantwortlich für den Fluch gegen Rose und nun besorgt, dass ihre Verwünschungen umsonst gewesen sind. Daher schleicht sie sich auf die Feier, um ihren Fluch doch noch in Erfüllung gehen zu lassen...

Socke hat's mal wieder vermasselt. Er ist schuld daran, dass die Ernte der Waldtiere im Fluss davon schwimmt. Damit Frau Dachs nichts davon merkt, wollen der kleine Rabe und seine Freunde neue Vorräte kaufen. Das Geld dafür möchten sie bei einem Wettrennen durch den Wald gewinnen. Dabei erweist sich der ehrgeizige Rennfahrer-Papagei Rinaldo aus Südamerika nicht als einziger Stolperstein auf dem Weg zum Erfolg. Rabe, Eddie-Bär und das kesse Biber-Girl Fritzi kommen ganz schön ins Schwitzen, mehr als ihnen lieb ist.

Yakari ist ein fröhlicher Indianerjunge mit einer grenzenlosen Neugier für die Welt und großem Respekt für die Natur und alle Tiere. Großer Adler, sein Totem und Beschützer, stattet den kleinen Sioux deshalb mit einer besonderen Gabe aus, von der viele Kinder träumen: Yakari versteht die Sprache der Tiere und kann mit ihnen sprechen. Yakaris bester Freund ist das stolze Pony Kleiner Donner. Gemeinsam mit Kleiner Donner, dem ebenso vorlauten wie tollpatschigen Indianerjungen Kleiner Dachs und dem bodenständigen Indianermädchen Regenbogen, streift Yakari durch Wälder, Berge und Prärie und erlebt dabei allerlei aufregende Abenteuer.

Mia Diekow | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat