Mikako Takahashi

Im von Aliens beherrschten feudalen Tokio erhält der junge Krieger Gintoki Sakata zwei Aufträge: Er soll einen fähigen Schwertkämpfer und gesuchten Terroristen aufspüren und das verfluchte Schwert Benizakura finden, damit dieses nicht in die falschen Hände gerät und für großes Unheil sorgt.

Girls und Panzer - Das Finale: Teil 2

— ガールズ&パンツァー 最終章 第2話

Die erste Runde des Winter-Raupenkettencups ist immer noch in vollem Gange und die Oarai kämpft weiter gegen die Freie Schule BC! Im Gefecht machen Kommandantin Marie von der BC und ihr Team eine sehr gute Figur; die anfänglichen Reibereien innerhalb der beiden Fraktionen von BC waren wohl nur Show. Oder doch nicht? Die Oarai fasst einen verwegenen Plan, um das genauer herauszufinden… Und auch die anderen wohlbekannten, aber auch bisher unbekannten, Schulen liefern sich jede Menge geballte Panzer-Action! Wie endet die Runde 1? Und was erwartet uns in Runde 2?

Ein gesetzloser Samurai verunsichert die Bevölkerung von Edo. Nachts tötet er willkürlich Leute um sein Schwert Benizakura, im Sinne des Tameshigiri, testen zu können. Während Gintoki Sakata sich auf die Suche nach dem Mörder begibt, such Kagura und Shinpachi nach Katsura, der nach einem Angriff verschwunden ist. Wer steckt hinter der Mordserie und konnte Gintokis Freund lebend entkommen? Welche Rolle spielt Takasugi und seine Gefolgsleute bei der ganzen Geschichte?

Girls und Panzer - Der Film

— ガールズ&パンツァー 劇場版

Das Senshadō-Team der Ōarai-Präfektur-Mädchenschule bestreitet zusammen mit der Mannschaft der Chihatan-Schule ein Doppel-Freundschaftsmatch gegen St. Gloriana und Prawda, doch wegen der impulsiven Natur des Chihatan-Teams endet der Wettstreit trotz des harten Einsatzes von Ōarai in deren Niederlage. Als das Ōarai-Team jedoch zur Schule zurückkehrt, erwartet sie eine böse Überraschung: Trotz ihres Sieges im 63. Senshadō-Schulturnier hat das japanische Bildungsministerium an seiner Entscheidung festgehalten, die Schule zu schließen. Die Mädchen werden somit gezwungen, ihre Sachen zu packen und am nächsten Morgen ihr Schulschiff im Hafen von Ōarai zu verlassen.

Magical Girl Lyrical Nanoha: Reflection

— 魔法少女リリカルなのは Reflection

Magical Girl Lyrical Nanoha Reflection handelt von einem Forscherpaar, welches zusammen mit seinen beiden Töchtern Amitie und Kyrie auf ihrem vor sich hinsterbenden Heimatplaneten Eltria zurückblieben, um ihn wieder zu neuem Leben zu verhelfen. Doch die Lage scheint sich zu ändern, als der Vater und Ehemann Granz krank wird. Aus diesem Grund brechen Kyrie und ihre Freundin Iris auf, um Hilfe aus einer weit entfernten, alternativen Welt zu holen. Am Ende ihres Weges stoßen die beiden auf den Planeten Erde, wo sie in Japan landen. Kurz nach der Ankunft begeben sich die beiden auf die Suche nach einem Mittel, um ihren Planeten zu regenerieren …

Sakamoto ist nicht einfach nur cool, sondern er ist der Coolste von allen. Schon gleich nach dem Start des neuen Schuljahres zieht er die gesamte Aufmerksamkeit auf sich. Die Mädchen lieben ihn, von den Jungs wird er dafür gehasst. Daher versuchen sie ihn, wie es nur geht, zu ärgern. Aber egal welche Tricks sich seine Mitschüler auch ausdenken, Sakamoto schafft es immer wieder, sich mit Leichtigkeit und Anmut aus jeder misslichen Lage zu befreien. Egal welchen Hindernissen er begegnet, er zieht mit Zuversicht und Stil durch sein Schulleben!

D-Frag!

— ディーふらぐ!

Kazama Kenji glaubt von sich, dass er ein echter "Übeltäter" ist. Seltsamerweise scheinen die Leute um ihn herum diese Meinung auch zu teilen. Gleich zu Beginn der Geschichte geraten Kenji und seine "Gang" dann auch noch an vier völlig schräge Mädchen. Chitose, Sakura, Minami and Roka sind alles andere als normal und egal, welchen Ruf Kenji auch haben mag, er verblasst im Angesicht des außergewöhnlichen Verhaltens der Mädchen. So sieht er sich gezwungen ihrem "Game Creation Club" beizutreten und erlebt seitdem jeden Tag wahnwitzige Geschichten, die seinen Schulalltag auf den Kopf stellen.

Servant x Service

— サーバント×サービス

Servant x Service beschäftigt sich auf humorvolle Weise mit dem Büroalltag der Angestellten im Rathaus, Abteilung Soziales und Wohlfahrt, einer nicht näher genannten Stadt in Hokkaido.

Trotz des martialischen Charakters, gilt Sensha-do, das Kämpfen mit Panzern, als eine Kampfkunst für Mädchen, die besonders dazu geeignet ist deren Tugenden hervorzukehren. Dieses positive Bild ändert allerdings nichts daran, dass Miho eine Abneigung gegen diesen Sport empfindet. Als sie jedoch auf die Oarai Girl's High School wechselt, wird sie dort gezwungen, gemeinsam mit einem Team anderer Mädchen an den Sensha-do Wettkämpfen teilzunehmen.

Nach einem zerstörerischen Weltkrieg ist die Bevölkerung drastisch reduziert und der Planet verwüstet. Der utopische Stadtstaat Olympus scheint der einzige zivilisierte Ort in dem verbliebenen Chaos zu sein. Hier regiert die künstliche Intelligenz " Gaia" und genmanipulierte Bioroids verwalten die Stadt. Doch der Frieden in Olympus ist gefährdet. Denn im Untergrund schwelen zahlreiche politisch und rassistisch motivierte Konflikte zwischen Menschen, Bioroiden und Cyborgs. Die Spezialagentin Deunan Knute und ihr Freund, der Cyborg-Veteran Briareos, gehören zur globalen Elite-Einheit E.S.W.A.T., die den fragilen Frieden in Olympus gegen terroristische Angriffe verteidigen. politische Verschwörungen aufdecken und korrupten Politikern das Handwerk legen soll!

Die Tokyo Butei High School ist eine Spezialschule, an der bewaffnete Detektive, die Butei, im Waffengebrauch ausgebildet werden. Kinji Touyama ist Schüler des zweiten Jahrgangs und verfügt über die spezielle Fähigkeit, dass er, sobald er durch das andere Geschlecht erregt wird, geradezu übermenschliche Kräfte entwickelt. Das hält er jedoch geheim, damit er weiterhin ein gewöhnliches, friedliches Leben führen kann. Eines Tages gerät er jedoch auf dem Weg zur Schule in einen Bombenanschlag und trifft in der Folge auf Aria H. Kanzaki, womit seine friedliche Schulzeit ein jähes Ende findet.

Das Queen s Blade: Ein gnadenloses Turnier, das alle vier Jahre stattfindet und die neue Königin des Kontinents bestimmt. Sie muss die stärkste, aber auch die schönste Frau sein. Es gibt nur eine Regel im Queen s Blade: Egal, wer die Kämpferinnen sind, woher sie kommen, ob menschlich oder nicht, sie müssen mindestens zwölf Jahre alt sein. Die Waffen sind frei wählbar, töten ist erlaubt. Alle Bewerberinnen des Königreichs sind von jetzt an auf dem Weg, um sich nach Gainos, der Hauptstadt, zu begeben, um sich dem Kampf um die Thronfolge mit Aldra, der amtierenden Königin, zu stellen.

Aika ist mittlerweile 19 Jahre alt und somit drei Jahre älter als in ihrer letzten Mission. Seltsame Phänomene gehen an einer Mädchenschule vor sich. Immer mehr Mädchen werden von einem seltsamen Wesen entführt, welches daraufhin die Kontrolle über seine Opfer übernimmt. Durch einen Zufall fliegt Aika mit ihrem Flugzeug an jener Akademie vorbei und wird Zeuge eines solchen Vorfalls. Daraufhin wird sie angegriffen, um sich dem Ort des Geschehens nicht weiter nähern zu können. Die Ereignisse lassen Aika nicht mehr los und so beginnt ein neues Abenteuer …

Rental Magica dreht sich um eine Gemeinschaft verschiedenster Magier, genannt »Astral«. Der Junge Itsuki Iba soll nach dem mysteriösen Verschwinden seines Vaters, dem ehemaligen Vorsitzenden Astrals, das Unternehmen weiterführen. Doch das Problem ist, dass er nicht zaubern kann. Er selbst sträubt sich dagegen, doch die Mitglieder wollen ihn ebenfalls als Präsidenten sehen und versuchen, Itsuki zu überreden. Ob sie es wohl schaffen werden? Und was hat es eigentlich mit Itsukis Augenklappe auf sich?

Der Anime handelt von einem sechzehnjährigen Jungen namens Hayate, den mal wieder eine Pechsträhne verfolgt. Seine Eltern sind schon lange ohne Arbeit, leben nur für ihre Träume und scheuen dabei auch nicht davor zurück, für diese Träume das hart verdiente Geld ihres Sohnes zu verwenden. Um es auf die Spitze zu treiben, bekommt Hayate zu Weihnachten von ihnen einen Schuldschein geschenkt und kaum hat er diesen Schock überwunden, steht ihm ein weiterer bevor: 3 Yakuza stehen vor der Tür, um das Geld für den Schuldschein bei ihm einzutreiben. Als Hayate bei seiner Flucht vor den Gangstern auf ein junges Mädchen trifft, entschließt er sich dazu sie zu kidnappen, um mit dem Lösegeld die Schulden seiner Eltern begleichen zu können. Allerdings missversteht das von ihm erwählte Opfer seine Worte als Liebeserklärung. Als er sie dann bei einer wirklichen Entführung rettet, dankt sie ihm mit einem neuen Job: er ist von nun an ihr »Combat Butler« ! Quelle: aniSearch.de