Milauna Jackson

Über fast 50 Jahre erstreckt sich eine verzwickte Morduntersuchung, die immer mehr Geheimnisse ans Licht bringt. Was die Ermittler bei ihrer Suche nach der Wahrheit im Süden der USA entdecken, ist das Ringen um eine verbotene Liebe und ein schreckliches Familiendrama, welches vom Sound des Blues begleitet wird.

Als sein Sohn von einem Polizeibeamten getötet wird, der ohne Gerichtsverfahren für unschuldig befunden wurde, nimmt ein Marine-Veteran die Sache selbst in die Hand.

Die US-Serie „Aquarius“ spielt in den späten 1960er Jahren. David Duchovny porträtiert einen Sergeant des Los Angeles Polizei mit einem komplizierten Privatleben. Dieser kommt Charles Manson am Anfang seiner „Karriere“ auf die Spur. Damals begann der Kleinkriminelle, der bereits einen Gutteil seines Lebens hinter Gittern verbracht hatte, vor dem Hintergrund der Hippiekultur junge, beeindruckbare Frauen um sich zu scharen. Er gründete einen Kult und entwickelte - und „verkündete“ - von der Öffentlichkeit weigehend unbeachtet eine krude Vorstellung von einem unweigerlich kommenden Rassenkrieg. Als der jedoch ausblieb versuchte er ihn durch Morde seiner „Manson Family“ auszulösen - Manson ordnete die Morde zwar an, sie wurden jedoch von seinen Gefolgsleuten ausgeführt.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat