Moeka Koizumi

Der Taxifahrer Odokawa führt ein einfaches Leben. Er hat keine Familie, verbringt nicht wirklich Zeit mit anderen und ist ein engstirniger Sonderling, der nicht viel redet. Seine einzigen Freunde sind sein Arzt Gōriki und sein alter Klassenkamerad Kakihana. Seltsam scheinen auch seine Kunden zu sein: Der Student Kabasawa, der online seinen großen Durchbruch schaffen will. Die geheimniskrämerische Krankenschwester Shirakawa und ein Comedyduo namens Homosapiens. All diese banalen Unterhaltungen mit seinen Kunden führen ihn schließlich auf die Spur eines Mädchens, das spurlos verschwunden ist.

"Wohin soll's gehen?" Diese Stadt mag vertraut erscheinen, doch ist sie dies ganz und gar nicht. Der Taxifahrer Odokawa führt ein sehr einfaches Leben. Er hat keine Familie, verbringt nicht wirklich Zeit mit anderen, redet nicht viel und ist generell ein wenig dickköpfig. Seine einzigen Freunde sind der Arzt Gouriki und sein alter Klassenkamerad Kakibana. In seinem Beruf begegnet er vielen eigenwilligen Gestalten: Da wäre der Student Kabasawa, der online seinen großen Durchbruch schaffen will. Oder Shirakwa, eine Krankenschwester mit einigen Geheimnissen. Außerdem noch das Comedyduo Homosapiens, das es wirklich nicht leicht im Leben hat, sowie der Halunke Dobu. Auch die noch junge Idolgruppe Mystery Kiss nimmt seine Dienste in Anspruch. Doch all die eigentlich alltäglichen Gespräche, die er mit ihnen führt, leiten ihn schließlich auf die Spur eines Mädchens, das eigentlich spurlos verschwunden ist.

Als sie aus dem Ausland nach Japan zurückkehrt, landet Rinku an einer Schule, an der DJs total in sind. Nachdem sie von einem Konzert total mitgerissen wird, beschließt, ihre eigene Unit mit ihren Freundinnen Maho, Muni und Rei zu gründen. Fortan tun sie alles, um die bestmögliche Musik aufzulegen und streben danach, auf den größten Bühnen überhaupt aufzutreten.

Einst schworen sich die Kindheitsfreundinnen Karen Aijou und Hikari Kagura, dass sie eines Tages gemeinsam auf einer großen Bühne stehen würden. Doch als Hikari die Schule wechseln muss, verlieren sie sich aus den Augen – bis sie sich, einige Jahre später, erneut an der Seisho Music Academy wiederbegegnen! Für ihr diesjähriges Schulfest soll ein tragisches Stück namens »Starlight« aufgeführt werden und natürlich gibt es viele Schülerinnen, die gerne eine Hauptrolle ergattern würden. Eines Tages findet Karen einen geheimen Aufzug, der sie zu einem gewaltigen, unterirdischen Theater bringt. Dort tragen alle Anwärter für die Hauptrollen Kämpfe (»Revues«) aus, denn nur wer in dieser Arena gewinnt, darf eine der begehrten Rollen auf dem Schulfest spielen. Beflügelt von dem Versprechen, das sie Hikari gab, nimmt Karen an den Kämpfen teil, damit ihr großer Traum Realität werden kann …

Moeka Koizumi | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat