Monica Barbaro

Tony Sr.hat früher für das NYPD gearbeitet und sich dabei nicht allzu genau an die Regeln gehalten. Mittlerweile ist er aus dem Dienst entlassen und wohnt mit seinem Sohn in einer Wohnung. Tony Jr. ist ein ehrlicher Cop, dem es wichtig ist, dass die Regeln eingehalten werden. Allerdings kann er sich nicht gegen die Beratung seines Vaters wehren, der ihm in alles hineinredet. Egal ob es um das Verhaften von Verdächtigen oder Frauengeschichten geht, Tony Sr. weiß immer etwas.

Die vierte in Chicago spielende Serie des Networksenders NBC ist „Chicago Justice“, in der die verschiedenen Institutionen des Gerichtssystems im Zentrum stehen. Das engagierte Team der Staatsanwaltschaft steuert die Stadtpolitik und vermittelt bei hitzigen Diskussionen, während sie furchtlos versuchen Gerechtigkeit walten zu lassen. Dabei übernehmen sie anspruchsvolle und oft medial verfolgte Fälle, bei denen sie die öffentliche Meinung, Machtkämpfe innerhalb des Systems und ihre Leidenschaft für das Gesetz unter einen Hut bringen müssen. Im Zentrum steht Staatsanwalt Peter Stone (Philip Winchester), der ambitionierte Deputy Chief of the Special Prosecutions Bureau. Unbarmherzig in seiner Suche nach Gerechtigkeit ist seine Position für ihn mehr als nur ein Job, es ist seine Bestimmung. Peter ist der Sohn des renommierten New Yorker Bezirksstaatsanwalts Ben Stone (Michael Moriarty in „Law & Order“). Oft schenkt Peter seine Aufmerksamkeit den Fällen, die andere nicht beachten und gerät so häufig mit Mark Jefferies (Carl Weathers) aneinander, dem Staatsanwalt von Cook County, der die Welt durch eine politische Brille sieht.