Niels Clausnitzer

Die Königstochter Schneewittchen ist von bezaubernder Schönheit: ihre Haut ist weiß wie Schnee, ihre Lippen rot wie Blut und ihr Haar schwarz wie Ebenholz. Nachdem die Königin bei der Geburt ihrer Tochter gestorben war, hatte der König erneut geheiratet. Doch Schneewittchens Stiefmutter ist eine eitle und selbstsüchtige Frau, die um jeden Preis die Schönste im Land sein will. Daher befiehlt sie dem Jäger, Schneewittchen zu töten. Aber dieser bringt die Tat nicht übers Herz und überlässt das unschuldige Königskind dem wilden Wald. Dort findet das schöne Mädchen Unterschlupf bei den sieben Zwergen, die es behüten und über alles lieben. Doch als die böse Stiefmutter durch ihren Zauberspiegel davon erfährt, verkleidet sie sich, um Schneewittchen selbst zu töten...

Schneeweißchen und Rosenrot

— Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot sind zwei fröhliche Schwestern, die ihrer Mutter bei der Arbeit helfen, wo sie nur können. Als die beiden eines Tages durch den Wald spazieren, treffen sie einen Zwerg, dessen Bart sich in einem umgestürzten Baumstumpf verfangen hat. Die Schwestern helfen ihm, doch der Zwerg zweigt sich undankbar und schimpft, weil sie seinen Bart einfach abgeschnitten haben. Die Tage verstreichen und Schneeweißchen und Rosenrot vergessen die Begegnung. Doch als eines kalten Wintertages ein Bär vor ihrem Haus auftaucht und der Königssohn nach wie vor vermisst wird, beginnen die Mädchen langsam zu begreifen, welch ein dunkles Geheimnis der schimpfende Zwerg hütet.

Die Dubrow Krise

— Die Dubrow Krise

Die Bewohner des mecklenburgischen Dorfes Dubrow staunen nicht schlecht, als sie an einem Septembermorgen feststellen, dass sie sich plötzlich nicht mehr in der DDR, sondern in der BRD wieder finden. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion haben die sozialistischen Genossen nämlich einen kartographischen Fehler korrigiert und das friedliche Nest, das sich nur irrtümlich im ersten deutschen Arbeiter- und Bauernstaat befand, wieder in das Gebiet des Klassenfeinds eingegliedert. Die Ausbürgerung fand schlicht und einfach durch das Ziehen einer Mauer statt. Presserummel macht sich breit, Bonn schaltet sich ein, das Fernsehen beraumt eine Studiodiskussion an und alle sind neugierig, wie denn nun die Neo-Bundesbürger reagieren. Wie gehen etwa die ehemaligen Funktionäre mit der Marktwirtschaft um, was sagt der Parteisekretär, wie begegnet der Dorfpolizist dem Ganzen? Die Dubrower Bewohner steuern einem Westschock entgegen und die BRD auf eine handfeste Krise zu ...

Niels Clausnitzer | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat