P.J. Johnson

Beim Begräbnis einer alten "Freundin" wird Moses Pray, einem reisenden Trickbetrüger, deren neunjähriges Mädchen, Addie, aufgehalst.

Moses Pray ist ein Hochstapler, der während der Wirtschaftsflaute mit einer Wagenladung Luxus-Bibeln durch Kansas fährt – mit einem Goldzahn hinter dem überzeugenden Lächeln und einer Liste frisch gebackener Witwen, von deren Vermögen er sich einen Anteil ausrechnet. Addie ist ein Zigaretten rauchendes neunjähriges Waisenkind, das sich Moses anschließt und es fertig bringt, selbst dem Meister-Betrüger noch Tricks zu zeigen. Madeline Kahn überzeugt mit einer lustigen, neurotischen Darstellung als Trixie Delight, die so lange mit auf Tour geht, bis Addie feststellt, dass Trixie sich zwischen Addie und Moses drängt – was offensichtlich nicht passieren darf ...