Reina Kondō

Sawamura Matsugorō ist ein Shamisen-Spieler ausgestattet mit legendärem Talent. Nachdem er stirbt, verliert sein Enkel, Sawamura Yuki, seine Fähigkeit zu spielen. Yuki macht sich nach dem Verlust auf den Weg nach Tokyo, um nach einem Klang zu suchen, den er erneut lieben kann und der seinen Körper völlig durchdringt.

Hori Kyoko ist wunderschön, hat gute Noten und ist der Mittelpunkt ihrer Klasse. Zuhause ist sie allerdings eher gemütlich. Da ihre Eltern beide berufstätig sind, geht sie nach der Schule ohne Umwege nach Hause, um an deren Stelle den Haushalt zu übernehmen und sich um ihren jüngeren Bruder Sota zu kümmern. Eines Tages stand ein ihr unbekannter junger Mann vor der Tür, der den verletzten Sota nach Hause begleitet hatte. „Hori?“ In dem Moment, als er ihren Namen aussprach, wurde ihr klar, dass dieser Junge ihr Klassenkamerad war. Was würde passieren, wenn das beliebteste Mädchen der Klasse und der eher düstere Junge aufeinandertreffen? Liebe und Freundschaft. Ein erfrischend prickelndes Schulleben ganz im Zeichen der Jugend!

Dropout Idol Fruit Tart

— おちこぼれフルーツタルト

Das vierte Wohnheim von Rat Production, bekannt als Nezumi-sou, ist ein Ort, an dem Idol-Aussteigerinnen sowie die ehemalige Kinderschauspielerin Roko Sekino, die Musikerin Hayu Nukui und das Model Nina Maehara leben. Ino Sakura, die schon immer davon geträumt hat, ein Idol zu werden, zieht jetzt in das Nezumi-sou ein, doch zur gleichen Zeit wird eine folgenschwere Entscheidung getroffen: Das Wohnheim soll abgerissen werden! Einer Idee des Managers Hoho Kajino folgend, rufen die Mädchen nun eine neue Idol-Gruppe namens „Fruit Tart“ ins Leben und treten in der Hoffnung so die Schulden in Höhe von 100 Millionen Yen zurückzahlen zu können an den verschiedensten Orten auf …

Hole: ein dunkler, heruntergekommener und ungeordneter Bezirk, in dem die Schwachen den Starken zur Beute werden und der Tod ein gewöhnliches Ereignis ist. Seinen Namen hat Hole sich auch verdient, denn als ein Reich, das von Recht und Ethik getrennt ist, ist es bloß ein Testfeld für diejenigen, die es beherrschen. Als eine Rasse, die die höchsten Ränge in ihrer Gesellschaft besetzt, betrachten die Magier die Bewohner Holes nur als Insekten. Ohne nachzudenken ermorden, verstümmeln und experimentieren sie an den machtlosen Lochbewohnern, die täglich die Hallen von Holes Krankenhaus füllen.Die Magier, die freien Zugang haben und deren Autorität kaum in Frage gestellt wird, scheinen für die meisten unbezwingbar zu sein – abgesehen von einigen wenigen. Kaiman, mehr Reptil als Mensch, ist ein solches Individuum. Ausgestattet nur mit einem Paar Bajonetten und seiner Magieimmunität, jagt er sie auf einer rücksichtslosen Suche nach Antworten.

Hachigatsu no Cinderella Nine, die Anime-Adaption zum gleichnamigen Mobile Game, spielt an einer ländlichen Oberschule. Ein ehemaliges Senior-League-Baseballass musste seine Karriere nach einer Verletzung abrupt beenden und zog fest entschlossen, nie wieder etwas mit Baseball zu tun zu haben, zu seiner Großmutter. An der dortigen Oberschule trifft er auf Tsubasa Arihara, die es schafft, seine Leidenschaft für den Sport wiederzuerwecken. Diesmal ist er es jedoch nicht, der auf dem Feld steht, sondern das Mädchenteam seiner Oberschule und er selbst ist ihr Trainer! Nun haben sie ein neues Ziel: die nationalen Oberschulmeisterschaften in Koshien!

Boogiepop and Others

— ブギーポップは笑わない

Die Kinder erzählen sich gegenseitig eine Geschichte über einen Shinigami, der Menschen von ihren Schmerzen erlösen kann. Dieser Shinigami wird Boogiepop genannt … und er ist real! Als mehrere weibliche Schülerinnen der Shinyo Academy verschwinden wird erst vermutet, dass es sich um einfache Ausreißerinnen handelt. Doch ein paar Schüler wissen: Hier geht etwas mysteriöses vor. Ist es Boogiepop oder sogar etwas noch Unheilvolleres …?

My Sister, My Writer

— Ore ga Suki nano wa Imouto dakedo Imouto ja nai

Yuu Nagami wäre gerne ein erfolgreicher Light-Novel-Autor, doch schafft er es nicht einmal, die Vorrunde eines Light-Novel-Wettbewerbs zu überstehen. Doch eines Tages erfährt er eine schockierende Wahrheit: Seine sonst so kaltherzige Schwester Suzuka hat mit ihrer Light Novel über eine Geschwisterromanze ebenjenen Preis gewonnen! Da sie jedoch sonst nichts über Light Novels weiß, bittet sie Yuu, sich als ihr Pseudonym Towano Chiaki auszugeben. Trotz anfänglicher Skepsis stimmt Yuu ihrer Bitte zu und vollführt seinen ersten Schritt in einer Industrie voll mit einzigartigen Menschen.

Slow Start folgt der 16-jährigen Hana Ichinose, welche ihren Klassenkameraden völlig unbekannt war, nachdem diese erst ein Jahr später auf die Oberschule kam. Auch wenn dies eigentlich nicht nach einem großen Problem aussieht, ist es für Hana dennoch schwer und so gibt sie sich alle Mühe, ihre Mitschüler irgendwann einzuholen.

Just Because! spielt im Winter zum Ende des zweiten Semesters des letzten Jahres an der Oberschule und während den Schülern nicht mehr viel Zeit bleibt, warten sie eigentlich nur noch darauf, endlich ihren Abschluss zu machen. Als jedoch ein neuer Schüler an die Schule wechselt, verändert sich das restliche Oberschulleben von vier Jugendlichen komplett. Den vieren ist der Neue nämlich nicht unbekannt, waren sie doch gemeinsam auf der Mittelschule, bevor dieser wegzog.

Sword Art Online

— ソードアート・オンライン

Am 6. November 2022 startet das VRMMORPG (Virtual Reality Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) Sword Art Online (SAO), dessen Besonderheit es ist, dass Spieler vollständig in eine virtuelle Realität einer mittelalterlichen Fantasie-Welt namens Aincrad eintauchen können und durch die Nachbildung sämtlicher Sinneswahrnehmungen die Einbildung haben, tatsächlich in dieser zu leben. Dies geschieht dadurch, dass die Spieler ein NerveGear genanntes Gerät verwenden, das direkt die sensorischen und motorischen Areale im Gehirn auslesen und stimulieren kann. Ähnlich einem MMORPG können Spieler durch das Töten von Monstern Erfahrungspunkte sammeln, die sie im Level aufsteigen lassen. Dabei gilt: Je mächtiger das Monster, desto mehr Erfahrungspunkte erhält der Spieler. Je höher das Level eines Spielers, desto stärker ist der Spieler im Kampf. Einer der 10.000 Spieler ist der Schüler Kazuto Kirigaya unter dem Pseudonym Kirito, der bereits am Betatest des Spieles teilgenommen hatte. Nach einiger Zeit bemerkt dieser, dass er sich nicht mehr ausloggen kann und kurz darauf verkündet der Entwickler des Spiels und der zugrundeliegenden NerveGear-Technologie Akihiko Kayaba, dass die Spieler diese Welt erst verlassen können nachdem die Endgegner aller 100 Ebenen von Aincrad besiegt wurden. Ein Tod in dieser Welt, sowie das Entfernen des NerveGear, führt automatisch auch zum Tod in der realen Welt.

Reina Kondō | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat