Robert Hundar

Buddy haut den Lukas

— Chissà perché... capitano tutte a me

Der Kleinstadtsheriff Craft zieht mit Pflegesohn Charly in einen neuen Ort, in dem einige Gangs und Verbrecher ihr Unwesen treiben. Bei der Besichtigung entdecken sie ein seltsames Militärcamp. Charly, der von einem anderen Planeten kommt, eigentlich R-H.25 heißt, und sich und Craft aufgrund seiner überirdischen Fähigkeiten immer wieder in Probleme bringt, erkennt sofort, dass es sich bei dem Camp um eine Außerirdische Bedrohung handelt. Craft setzt zur Bekämpfung auf seine irdische Schlagkraft.