Tomomi Mochizuki

Die beiden Schüler Taku und Yutaka sind beste Freunde und gemeinsam drücken sie auch die Schulbank in der kleinen Stadt Kochi. Eines Tages kommt ein attraktives Mädchen namens Rikako aus der Großstadt nach Kochi, um dort die Highschool weiter zu besuchen. Bereits nach kurzer Zeit ist sie die Klassenbeste, allerdings wird sie wegen ihrer arroganten Art von den übrigen Mädchen ausgeschlossen. Yutaka findet dennoch Gefallen an ihr und verliebt sich in sie. Als jedoch das Gerücht umgeht, dass Taku und Rikako ein Paar sind, wird die Freundschaft der Beiden auf eine harte Probe gestellt. Flüstern des Meeres - Ocean Waves gibt einen kleinen Einblick in das Alltagsleben von japanischen Jugendlichen und zeigt mit viel Gefühl den manchmal mühsamen Weg des Erwachsenwerdens

Die Geschichte dreht sich um Takumi Harada, der während der Frühlingsferien, wegen der Versetzung seines Vaters, ins bergige Okayama zieht. Takumi ist ein sehr guter Pitcher (Werfer beim Baseball), der aber aufgrund seines Talentes immer weniger Spaß am Sport findet, da kein Spieler seiner Altersklasse mit ihm mithalten kann. Kurz darauf begegnet er seinem neuen Mitschüler Gou Nagakura, der unbedingt mit ihm in einer Battery (eine Kombination aus einem Werfer und Fänger) spielen möchte.

Utsutsu Hasegawa und seine jüngere Schwester Yume sind auf sich allein gestellt und haben niemanden außer einander. Eines Tages sieht Yume mysteriöse rote Schmetterlinge und ihr Körper unterläuft plötzlich eine seltsamen Metamorphose hin zu einer Kreatur, die Menschen frisst. Utsutsu setzt nun alles daran einen Weg zu finden diese Verwandlung wieder umzukehren.

ヤミと帽子と本の旅人

— ヤミと帽子と本の旅人

Hatsuki ist Highschool-Schülerin und lebt zusammen mit ihrer Klassenkameradin Hatsumi, in die sie sich verliebt hat. An Hatsumis sechzehnten Geburtstag wird sie von einem gleißenden grünen Licht eingehüllt und verschwindet vor den Augen von Hatsuki. Ihr gelingt es, mit der Hilfe eines gelben, fetten kükenähnlichen Ding, Hatsumi zu folgen. Sie landet an einem Platz, der »Die große Bücherei« genannt wird. Die Suche nach Hatsukis großer Liebe beginnt mit der Reise von Buch zu Buch.

Der Kampfsport-Fan Ranma Saotome begibt sich gemeinsam mit seinem Vater Genma auf eine Trainingsexpedition nach China. Während des Trainings stossen sie sich gegenseitig in die sogenannten Verfluchten Quellen - Genma fällt in die Quelle des ertrunkenen Pandas, Ranma in die Quelle des ertrunkenen Mädchens. Die Folge: Kommen die beiden jetzt mit kalten Wasser in Berührung, verwandelt sich Genma in einen Panda, Ranma in ein Mädchen. Bei Kontakt mit heissem Wasser verwandeln sie sich zurück. Kurz darauf erfährt Ranma, dass sein Vater ihn gegen seinen Willen mit der jungen Akane verlobt hat. Diese kann Männer nicht leiden und ist natürlich überrascht, dass ihr Verlobter ein halbes Mädchen ist...