Yumiri Hanamori

In einer riesigen Villa leben gesichtslose Schattenadlige, die von lebenden Puppen begleitet werden, welche einen Großteil ihrer Zeit damit verbringen, den Ruß zu säubern, der endlos von ihren geheimnisvollen Herren ausgestoßen wird. Folgt der Geschichte von Emilyko, einer jungen und fröhlichen Puppe, wie sie tagtäglich ihre Pflichten als Begleiterin von Kate Shadow-sama erlernt.

Ihre erste Begegnung mit Toriko Nishina war auf der anderen Seite, nachdem sie „das Ding“ gesehen hatte und fast gestorben wäre. Seit diesem Tag hat sich das Leben der Universitätsstudentin Sorawo Kamikoshi verändert. In dieser anderen Welt voller Geheimnisse, die neben unseren eigenen besteht, existieren gefährlichen Wesen von denen in echten Geistergeschichten gesprochen wird. Um diese Welt zu erkunden und eine wichtige Person zu finden, betreten Toriko und Sorawo das Abnormale.

Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt

— たとえばラストダンジョン前の村の少年が序盤の街で暮らすような物語

Die Geschichte dreht sich um Loyd, ein vergesslicher Junge vom Land, der Soldat in der Hauptstadt werden will. Nachdem er die Bürgermeisterin seines Dorfes, eine über 100 Jahre alte Loli-Hexe, überzeugen konnte, macht er sich auf den Weg in die Hauptstadt, um seinen Traum zu erfüllen.

Einst wurden unzählige Menschen im Reich Wahrheit durch Monster ausgelöscht. Es wurde vorhergesagt, dass das „Licht“, die Katastrophe, die die Monster hervorrief, zurückkehren wird. Währenddessen gehen zwei junge Menschen, Inumael und Leocadio, ihren Weg im Reich Wahrheit. Inumael, ein schüchterner Junge, der an seine Schwester denkt, die er zurückließ, arbeitet als Transporter, während Leocadio als neuer, naiver Soldat von seiner Zukunft im Militär träumt. Schon bald werden die Schicksale der beiden durch einen Waffenschmuggel verwoben und die Geschichte des Reiches soll sich drastisch ändern.

Our Last Crusade or the Rise of a New World

— キミと僕の最後の戦場、あるいは世界が始まる聖戦

Seit Jahren tobt ein großer Krieg zwischen dem wissenschaftlich fortgeschrittenen Imperium und einem Paradies der Hexen, das als Nebulis-Souveränität bekannt ist. Diese uralte Schlacht ist Schauplatz einer schicksalhaften Begegnung zwischen zwei jungen Kämpfern: dem kaiserlichen Schwertkämpfer Iska und der Hexenprinzessin Aliceliese. Als geschworene Feinde geloben sie, sich gegenseitig zu vernichten, um ihre Welten zu vereinen. Iska ist jedoch von der Schönheit und den Gerechtigkeitssinn der Hexenprinzessin fasziniert, während Aliceliese von der Stärke und Entschlossenheit Iskas gerührt ist. Inmitten eines endlosen Krieges, der ihnen das Zusammensein verbietet, haben sie keine andere Wahl, als sich gegenseitig zu zerstören – oder können sie einen anderen Weg finden?

Warlords of Sigrdrifa

— 戦翼のシグルドリーヴァ

In »Warlords of Sigrdrifa« erschienen auf der Erde eines Tages die sogenannten Pillars, die seitdem die Existenz der Menschheit bedrohen. Doch ein Gott namens Odin kam der Menschheit zur Hilfe, und erklärte den Pillars den Krieg. Dies wurde zur Geburtsstunde der Walküren, tapfere Pilotinnen, die in ihren als Herocraft bezeichneten Flugzeugen gegen die Pillars in die Schlacht ziehen. Doch auch Jahre später tobt der Krieg zwischen den Pillars und der Menschheit unentwegt weiter. Auch Japan ist ein Zentrum der erbitterten Kämpfe geworden. Die Walküre Miyako Muguruma und ihre zwei Mitstreiterinnen wollen den heiligen Berg Fuji von den Pillars befreien. Dabei werden sie von einem Neuankömmling aus Europa unterstützt, der Spitzenpilotin Claudia Braford mit ihrem Gloster Gladiator Mk. II.

Iwa Kakeru!: Sport Climbing Girls

— いわかける! - Sport Climbing Girls -

Konomi Kasahara, eine Mittelschülerin, hat sich einen Namen gemacht, nachdem sie zahlreiche Puzzlespielturniere gewinnen konnte. Die Geschichte beginnt, als sie in der Oberschule einem Kletterklub beitritt. Konomi nutzt die analytischen Fähigkeiten, die sie beim Puzzeln erworben hat, und ist sofort vom Klettern fasziniert.

Smile Down the Runway

— ランウェイで笑って

Mit einer Körpergröße von nur 158 cm ist es Fujito Chiyukis Traum, ein Supermodel in Paris zu werden. Von allen Seiten wird ihr gesagt, dass sie aufgrund ihrer Größe keine Chance hat, aber Aufgeben kommt für Chiyuki nicht in Frage. Dann trifft sie auf Tsumura Ikuto, der ebenfalls kurz davorsteht, seinen großen Traum von einem Leben als Modedesigner aufzugeben, um seine Familie ernähren zu können. Für die beiden beginnt eine gemeinsame Reise mit dem Ziel, ihre Träume in die Realität umzusetzen.

In »Heya Camp« dreht sich alles um den Outdoor-Aktivitäten-Club der Motosu High School in der Präfektur Yamanashi. Der Club besteht aus den drei Freundinnen Nadeshiko Kagamihara, Aoi Inuyama und Chiaki Oogaki. Bei einem Clubtreffen debattieren die drei darüber, was es heißt in Yamanashi einheimisch zu sein. Chiaki kommt dabei die lokale Stempel-Rallye in den Sinn, von der Nadeshiko zum ersten Mal etwas hört. Die Teilnahme soll dazu ermuntern, Stempel in Yamanashi zu sammeln und so verschiedene berühmte Orte der Präfektur kennenzulernen. Doch das Beste daran: Wer die Rallye abschließt erhält als Gewinner einen Jahresvorrat an gedämpften Teigtaschen! Angespornt durch den attraktiven Preis kann Nadeshiko gar nicht anders, als sofort mit der Stempel-Suche zu beginnen! Begleitet den Outdoor-Aktivitäten-Club bei seiner Reise durch Yamanashi und entdeckt, was die japanische Region zu bieten hat.

Midori Asakusa liebt Anime so sehr, dass sie davon träumt, selbst einen zu erschaffen. Doch obwohl ihr Notizbuch voll mit Skizzen ist, hat sie noch nicht den ersten Schritt gewagt. Aber die finanziell abgebrühte Sayaka Kanamori bemerkt ihr Talent schnell und beschließt, sie als Produzentin zu unterstützen. Zusammen mit dem Supermodel Tsubame Mizusaki als Character Designerin gründen sie an ihrer architektonisch verworrenen Schule einen Filmclub (den "Eizouken"), um die Welt ihrer Träume Wirklichkeit werden zu lassen.