Prinz Eisenherz (1954)

 USA 1954

Prince Valiant

Drama, Action 95 min.
6.30
film.at poster

König Aguar von Scandia (Donald Crisp) wurde vom verräterischen Wikinger Sligon (Primo Carnera) besiegt. Mit seiner Frau und seinem Sohn Eisenherz (Robert Wagner) ist er nach Britannien geflohen. Dort erfährt er, dass auch die Herrschaft König Artus' (Brian Aherne) von Britannien durch Sligon bedroht ist. Aguar entsendet seinen Sohn an Artus' Hof, nach Camelot. Eisenherz soll Ritter der berühmten Tafelrunde werden und Männer um sich scharen, die bereit sind, den Kampf mit Sligon aufzunehmen und den Usurpator zu vertreiben. Auf dem Weg nach Camelot wird Eisenherz Zeuge eines Gesprächs, in dem ein geheimnisvoller Ritter in schwarzer Rüstung sich als erbitterter Feind des Königs zu erkennen gibt. Eisenherz muss Artus warnen.

Sir Brack (James Mason), ein angesehener Ritter der Tafelrunde, lässt sich von Eisenherz den Ort zeigen, an dem das verräterische Gespräch stattfand ... eine Falle, denn plötzlich sieht sich Eisenherz von Bogenschützen umzingelt. Von einem Pfeil getroffen, kann er nur schwer verletzt fliehen. Die Töchter König Lukes (Barry Jones), Aleta (Janet Leigh) und Ilene (Debra Paget), finden den verletzten Königssohn und pflegen ihn gesund. Prinz Eisenherz und die schöne Aleta verlieben sich ineinander. Doch bevor sie ihr Glück genießen können, muss Eisenherz noch den Verräter Brack bezwingen...

Details

Robert Wagner, James Mason, Janet Leigh, Debra Paget, u.a.
Henry Hathaway

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken