Santa Lucia

1979

Tragikomödie

Hausmeisterin Lucie, Lokalgeschäftsführerin Hilde und die Hausfrau Lisa wohnen in einer großen Siedlung am Rande der Metropole Wien.

Min.90

Hausmeisterin Lucie, Lokalgeschäftsführerin Hilde und die Hausfrau Lisa wohnen in einer großen Siedlung am Rande der Metropole Wien. Ihr Alltag wird bestimmt von der Arbeit, abwesenden Ehemännern und den täglichen Ritualen wie Kartenspielen im Wirtshaus. Als Lisa eine Venedig-Reise für zwei Personen gewinnt und Hilde einlädt mitzukommen, packt auch Lucie das Reisefieber. In der Lagunenstadt angekommen, tauchen sie ein in eine fremde Welt voller unausgesprochener Sehnsüchte und Wünsche. Wieder zurück in Wien bleibt nur die Erinnerung an Möglichkeiten, die man haben könnte, wäre nicht der gewohnte Lebensrhythmus.

»Der Reiz der Geschichte liegt nicht in turbulenten Ereignissen, sondern in der beschaulichen, anschaulichen, detailliert-pointierten Schilderung einer Reise, in der jede Person, jede Reaktion, jede Bissigkeit »stimmen«, und zwar deshalb weil die Handelnden nicht erfundene Figuren von schwammig »internationalem« Zuschnitt sind, sondern genau beobachtete Repräsentanten einer bestimmten Stadt, eines bestimmten Milieus.« (Elfriede Hammerbp

(Text: Filmarchiv Austria)

  • Schauspieler:Maria Englstorfer, Louise Martini, Eva Pilz, Hanno Pöschl

  • Regie:Peter Patzak

  • Autor:Helmut Zenker

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.