Angels of Death

殺戮の天使

Japan,

SerieAnimationAction & AdventureMysteryMystery

Als die 13-Jährige Rachel erwacht, findet sie sich im Keller eines verlassenen Gebäudes wieder. Sie hat all ihre Erinnerungen verloren und weiß nicht, wo sie sich befindet. Als sie einsam und benommen durch das Gebäude irrt, trifft sie auf einen mysteriösen Jungen, der sich ihr als Zack vorstellt. Er trägt eine Sichel wie die eines Sensenmannes bei sich und sein gesamter Körper ist in Verbände gewickelt. Zwischen Zack und Rachel entsteht nach und nach eine seltsame Bindung und gemeinsam versuchen sie, aus dem Gebäude, in dem sie beide gefangen sind, zu entkommen.

Staffeln / Episoden3 / 20

Min.24

Start07/06/2018

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Angels of Death finden.

  • Schauspieler:Nobuhiko Okamoto, Haruka Chisuga, Hōchū Ōtsuka, Mariya Ise, Natsumi Fujiwara, Takahiro Sakurai

  • Regie:Kentarou Suzuki

Zack sieht sich weiterhin eine Aufzeichnung eines Interviews zwischen Danny und Ray an, in dem Ray verrät, dass ihre Eltern sie und einander missbraucht und gehasst haben. Eines Nachts schnappte ihr Vater schließlich und erstach ihre Mutter, was sie dazu veranlasste, die Waffe ihrer Mutter zu nehmen und ihren Vater zu erschießen. Danach nähte sie ihre Körper zusammen, um die "perfekte Familie" zu bilden, und lebte glücklich mit ihnen, bis die Polizei eintraf. Als Danny ihre leeren, blauen Augen bemerkt, enthüllt er Ray, dass seine Mutter Selbstmord begangen hat, weil er ohne Auge geboren wurde, und er ist von Ray besessen, da ihre Augen denen seiner Mutter ähneln. Wütend und angewidert stürmt Zack zurück zu Ray und Danny und verkündet seinen Verdacht, dass Ray tatsächlich der "Engel" von B1 ist, was Danny bestätigt.
Ray erschießt Danny sehr zu seiner Überraschung und behauptet, dass Zack ihr gehört, um zu töten und zu nähen. Sie bleibt jedoch in Konflikt, da sie ihren Glauben an ihren Gott verloren hat, was bedeutet, dass niemand mehr übrig ist, der ihr ihre Verbrechen verzeiht, und zögert, Zack zu erschießen. Zack drückt sie nach unten und erinnert Ray daran, dass er versprochen hat, sie zu töten, nicht ihren Gott, und Ray wieder zur Besinnung gebracht hat. Die beiden schwören sich erneut auf ihr Gelübde und versuchen, ihren Weg nach draußen fortzusetzen. Obwohl B1 Rays Stockwerk ist, ist sie sich seiner Lage nicht bewusst, selbst nachdem sie jeden Winkel des Ortes gekannt hat. Daraus folgt, dass der Ausgang auf B2 sein muss, da ihr Stockwerk das letzte ist, das gebaut wird, und die seltsame Beobachtung, dass niemand jemals gekommen ist von oben nach unten. Auf dem Weg zur Reaktivierung des Aufzugs begegnet sie Gray mit Fragen zu ihren Absichten und ihrer Identität.
Ray und Zack fliehen die Treppe hinauf, als die Einrichtung zu brennen beginnt und zusammenbricht, aber ihr Weg wird durch Stahlstangen blockiert. Zack hat kurzzeitig eine Panikattacke wegen seiner Angst vor Feuer, aber er schafft es, seine Sinne wiederzugewinnen, als er sieht, wie Ray darum kämpft, die Riegel zu brechen. Zack überwindet seine Angst und schafft es, die Stangen und alle anderen Hindernisse zu durchbrechen, obwohl er dabei seine Sense bricht. Sie erreichen schließlich die oberste Etage, wo Ray Zack fragt, ob er sie wirklich töten will, und sie würde ihm nichts vorwerfen, wenn er seine Meinung ändern würde. Zack bekräftigt das Versprechen, das er gemacht hat, als Danny ankommt und Ray in den Rücken schießt. Er enthüllt, dass er derjenige war, der die Selbstzerstörungssequenz aktiviert hat und Zack mit vorgehaltener Waffe festhält, um Ray sterben zu sehen, sodass er mit dem Wissen leben muss, dass er sein Versprechen nicht erfüllen konnte.
Gray schießt erneut auf Danny, um ihn daran zu hindern, Zack zu erschießen. Als Zack Ray durch den Ausgang trägt, führt Gray ein letztes Gespräch mit Danny und zeigt, dass er fasziniert war, wie Ray und Zack es geschafft haben, sich gegenseitig zu verändern, und wie er erkannt hat, dass jeder ein Mensch ist, sowohl fehlerhaft als auch schön. Das Gebäude stürzt dann ein und tötet vermutlich sowohl Danny als auch Gray. Zack ist in der Lage, die Oberfläche zu erreichen, als die Polizei eintrifft, um den Einsturz des Gebäudes zu untersuchen. Er ergibt sich der Polizei, damit Ray in ein Krankenhaus gebracht werden kann. Nachdem Ray sich von ihren Wunden erholt hat, wird er in eine psychiatrische Einrichtung gebracht, wo die Mitarbeiter versuchen, sie mit begrenztem Erfolg zu rehabilitieren. Ray wird für schuldig befunden, Rays Eltern getötet und entführt zu haben. Er wird darüber informiert, dass Zack zum Tode verurteilt wird.