Olive Kitteridge

Olive Kitteridge

United States,

SerieDrama

Die an Depressionen leidende Mathematiklehrerin Olive Kitteridge (Frances McDormand) unterrichtet an einer Mittelschule einer kleinen amerikanischen Ortschaft mit rauher Schale und warmherzigem Kern. Ihr Ehemann (Richard Jenkins, „Six Feet Under“), gutherziger Apotheker der Gemeinde, begleitet sie in dieser Golden Globe-prämierten Miniserie durch 25 Jahre Ehe und Alltag.

Staffeln / Episoden1 / 4

Min.60

Start11/02/2014

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Olive Kitteridge finden.

  • Schauspieler:Frances McDormand, Richard Jenkins, Zoe Kazan, Rosemarie DeWitt, Martha Wainwright, John Gallagher jr., John T. Mullen, Ann Dowd, Jesse Plemons, Bill Murray, Peter Mullan, Brady Corbet, Donna Mitchell, James McMenamin, Cory Michael Smith, Rachel Brosnahan, Audrey Marie Anderson

Olive Kitteridge (Frances McDormand) lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann Henry (Richard Jenkins) in der Kleinstadt Crosby, Maine. Zwischen der Idylle der Landschaft und der Tristesse des Alltags verstecken sich hier jedoch düstere Geheimnisse aller Couleur. So erlebt Olive im Lauf ihres Lebens viele Dinge, die sie abhärten. Dennoch kann Olive hinter ihrem schroffen Auftreten eine zerbrochene Seele, gebeutelt von all diesen Erlebnissen, die grausame Narben hinterlassen haben. Neben allerlei Verbrechen macht ihr besonders die Beziehung zu ihrem Mann zu schaffen.
Sie ist streng, zynisch und kratzbürstig. Doch hinter der Fassade aus Sarkasmus verbirgt die Lehrerin Olive Kitteridge Depressionen und Sehnsucht nach Liebe – von der sie für ihren Mann Henry und Sohn Christopher jedoch herzlich wenig übrig hat.
Christopher kehrt zurück in seine Heimatstadt, um die Hochzeit mit Joyce zu feiern. Seine Mutter Olive ist nicht gerade begeistert von ihrer neuen Schwiegertochter und deren Familie – und bemüht sich bei der Feier wenig, ihre Abneigung zu verbergen.
Nach einem Restaurantbesuch mit Freunden befällt Olive starke Übelkeit, weshalb ihr Mann Henry sie in die Notaufnahme bringt. Plötzlich überfallen Bewaffnete das Krankenhaus und nehmen Olive und Henry als Geiseln. Als die Situation in einem Streit eskaliert, konfrontiert Olive ihren Mann mit einer schockierenden Beichte.
Olive besucht ihren Sohn Christopher in New York, dessen Frau kurz vor der Entbindung steht. Doch der Besuch endet im Streit und Olive flüchtet zurück nach Maine – wo schlechte Nachrichten über ihren Mann Henry auf sie warten.