Donna Mitchell

1947 entwickelt Jackson Pollock die Stilrichtung des abstrakten Expressionismus, der konservative Zeitgenossen irritiert. Wegen des exzessiven Farbverbrauchs nennen sie ihn verächtlich "Jack the Dripper". Einzig Kollegin Lee Krasner erkennt sein Talent, fördert ihn und verliebt sich in den verschlossenen Mann. Doch weder künstlerischer Erfolg noch Lees Liebe können Jackson vor seinen Alkoholexzessen und Depressionen bewahren. 1956 kommt der begnadete Kunstrevolutionär 44-jährig bei einem Autounfall ums Leben.

Der langjährige CIA-Agent und Terrorismusexperte Robert Baer muss mit Erschrecken feststellen, dass die CIA trotz wachsender Terrorgefahr seine Budgets kürzt. Gleichzeitig widerfährt dem Öl-Makler Bryan Woodman und seiner Frau Julie eine familiäre Tragödie, durch die er sich mit dem idealistischen persischen Prinzen Nasir anfreundet. Außerdem wird der Anwalt Bennett Holiday von Gewissensbissen geplagt, nachdem er die fragwürdige Fusion zweier Öl-Konzerne einfädelte.

Erfolg haben heißt, viel Geld zu scheffeln. Auch Seth Davis grübelt, wie er es zum Millionär bringen könnte. Das College hat der clevere Student schon längst geschmissen und das illegale Casino, das er betreibt, ist auch nicht unbedingt ein dauerhaftes Zukunftsmodell.. Als der smarte Börsenmakler Jim ihm die Chance bietet, als Trainee beim Broker J.T. Marlin einzusteigen, scheint alles perfekt. Aber die Welt hinter der glitzernden Fassade des Reichtums ist eine andere, als es bei einem Blick auf die schöne Oberfläche scheint. Denn bei J.T. Marlin geht es nicht immer mit rechten Dingen zu. Schnell wird auch Seth in die Machenschaften des Unternehmens hineingezogen, weil er eine rasante Karriere startet. Aber schon bald muss er sich entscheiden, was mehr zählt: die eigene Integrität oder das große, schnelle Geld...

New York concierge Doug Ireland wants to go into business for himself and refurbish a hotel on Roosevelt Island, N.Y., but he needs an investor. With a few weeks left before his option on the site runs out, Doug agrees to help wealthy Christian Hanover conceal his affair with salesgirl Andy Hart from his wife. Despite his own attraction to Andy, Doug tries to stay focused on getting Christian to invest $3 million in his project.

In diesem vierten Teil von “Psycho” erfährt der Zuschauer mehr über die Mutter von Norman Bates – Dinge, die man im ersten Teil aus dem Jahr 1960 nicht erfahren hat. Norman Bates hört im Radio eine Sendung über Männer, die ihre Mutter getötet haben, und ruft unter falschem Namen dort an. Die Moderatorin kann ihm entlocken, daß er nicht nur seine Mutter, sondern auch einige andere Frauen auf dem Gewissen hat.

Der 12jährige Gennaro hat im Augenblick nur eines im Sinn: Wie ergattert er die 25 Cents, damit er die Eröffnung des strahlend-neuen Kinopalastes "La Paloma" miterleben kann? Seine Mutter Luisa, die die Familie in diesen schlechten Zeiten kaum ernähren kann, gibt ihm das Geld nicht. Doch da hat sein Großvater eine Idee: Er schickt Gennaro los, um eine Frau zu besuchen, der er als junger Mann Unrecht getan hat. Gennaro soll in seinem Auftrag um Vergebung bitten und sich damit das Geld verdienen...

Olive Kitteridge

— Olive Kitteridge

Die an Depressionen leidende Mathematiklehrerin Olive Kitteridge (Frances McDormand) unterrichtet an einer Mittelschule einer kleinen amerikanischen Ortschaft mit rauher Schale und warmherzigem Kern. Ihr Ehemann (Richard Jenkins, „Six Feet Under“), gutherziger Apotheker der Gemeinde, begleitet sie in dieser Golden Globe-prämierten Miniserie durch 25 Jahre Ehe und Alltag.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat