Sohn ohne Heimat

BRD, 1955

Drama

Als wandernder Musikant kommt Robert, der als uneheliches Kind geboren wurde und nichts über seine Herkunft weiß, eines Tages bei einem Dorfwirt unter.

Min.98

Robert (Paul Bösinger ist einst als uneheliches Kind auf die Welt gekommen. Seine Mutter ist bei der Geburt gestorben, vom Vater weiß er weder Namen noch Wohnort. Als wandernder Musikant kommt Robert eines Tages bei einem Dorfwirt (Werner Krauss) unter. Das Geheimnis seiner Herkunft bleibt vorerst bewahrt...

IMDb: 5.4

  • Schauspieler:Werner Krauss, Elisabeth Flickenschild, Paul Bösinger, Josefine Kipper, Eva Probst

  • Regie:Hans Deppe

  • Kamera:Werner Lenz

  • Autor:Hilde Keller, Tibor Yost

  • Musik:Alois Melichar

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.