Meine Lieder - meine Träume

 USA 1965

The Sound of Music

Drama, Romanze, Kultfilme, Musikfilm / Musical 172 min.
film.at poster

"The Sound of Music": Julie Andrews als Novizin Maria, die ihr Kloster verlässt , um als Kindermädchen bei dem verwitweten Baron von Trapp und seinen sieben Kindern zu arbeiten.

Da sie offenbar ungeeignet ist für das klösterliche Leben, wird die Novizin Maria Gouvernantin bei Baron von Trapp. Von Trapp ist Witwer, der seine sieben Kiner mit eisener Hand zu Disziplin und Gehorsam erzieht. Hinter seinem Rücken jedoch toben sie sich aus, was Marias Arbeit als Erzieherin nicht eben einfach macht. Mit ihrer Natürlichkeit, ihrer Lebenslust und ihrer Musikalität schafft sie es aber, den Respekt und die Anerkennung der Kinder zu gewinnen und in ihnen die Lust am Singen zu vermitteln.

Maria studiert mit den Kindern ein Puppenspiel mit Musik ein, um die Gäste des Barons zu unterhalten. Unter ihnen ist auch Baroness Schrader, die ein Auge auf den Baron geworfen hat. Da Baronin Schrader bemerkt, dass Maria sich in den Baron verliebt hat, überredet sie sie dazu, die Familie zu verlassen und ins Kloster zurückzukehren.

Von ihrer Oberin ermutigt, ihr Ziel nicht aus den Augen zu lassen, kehrt Maria zur Trapp-Familie zurück. Baroness Schrader tritt zurück, und einer Heirat zwischen Maria und Baron von Trapp steht nichts mehr im Wege.

Da marschieren die Deutschen Truppen in Österreich ein. Baron von Trapp, ein Feind des Nationalsozialismus, plant, mit seiner Familie zu emigrieren. Aber der Ausführung des Planes stehen noch einige Hindernisse im Wege.

Details

Julie Andrews, Christopher Plummer, Eleanor Parker, Richard Haydn
Robert Wise
Irwin Kostal, Richard Rodgers
Ted McCord
Riuchard Rodgers, Oscar Hammerstein, Ernest Lehmann

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken