© ORF/constantin film

Stream
04/12/2022

Eberhofer-Krimis: Wo kann ich die beliebten Landkrimis streamen?

Netflix hat sich den Bauch vollgeschlagen und zeigt sechs der bayrischen Feel-Goood-Krimis mit Sebastian Bezzel.

von Manuel Simbürger

Die Eberhofer-Krimis sind ein Erfolgsphänomen, das seit Jahren anhält und jede Altersklasse begeistert. Der authentische Lokal-Kolorit, die langsame Erzählweise, der ur-bayrische Humor und die liebevoll-schrulligen Figuren bieten eine Flucht aus dem Alltag, die aber tief in der Realität verwurzelt ist, sodass der Wiedererkennungs- und Identifikationsfaktor um ein Vielfaches größer ist als bei so manchen glattpolierten Hochglanz-Krimis aus den USA.

Kurz: Erdige Feel-Good-Unterhaltung, angenehm unaufgeregt, im besten Sinne altmodisch und stets irgendwo zwischen Liebesbrief ans und bissiger Satire aufs Landleben pendelnd.

Simon Schwarz (links) und Sebastian Bezzel

Eberhofer ermittelt auf Netflix

Das nächste Abenteuer von Franz Eberhofer mit dem wieder mal kulinarisch-köstlichen Namen "Guglhupfgeschwader", in dem Mafiosi dem Dorfpolizisten das Leben schwer machen, startet erst am vierten August im Kino. Ein bisschen dauert es also noch.

Bis es so weit ist, kannst du dir die Zeit mit den bisher erschienenen Filmen vertreiben – und das geht nun unkomplizierter denn je. Denn vor Kurzem hat Netflix die Eberhofer-Krimis in sein Programm aufgenommen und stellt sie den AbonnentInnen zum Binge-Watching zur Verfügung.

Zu sehen sind auf Netflix die ersten sechs Krimis: "Dampfnudelblues" (2013), "Winterkartoffeknödel"(2014), "Schweinskopf al dente" (2016), "Grießnockerlaffäre" (2017), "Sauerkrautkoma" (2018) und "Leberkäsjunkie" (2019).

Nur auf das "Kaiserschmarrndrama" (2021) hat Netflix leider verzichtet, da war vielleicht der Bauch schon zu vollgeschlagen. Aber keine Sorge: Auch diesen Streifen (wie auch alle anderen Eberhofer-Filme) kannst du streamen, nämlich auf Amazon Prime.
 

Hier geht's direkt zu den Eberhofer-Krimis auf Netflix!

Hier geht's zu "Kaiserschmarrndrama" auf Amazon Prime! 


 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare