Auf Platz 1 der am häufigsten verwendeten Wörter in dem Film ist und bleibt allerdings das Wort F***, das in allen erdenklichen Variationen eingesetzt wird. Ein Hardcore-Fan beteuert, das F-Wort 292 Mal gehört zu haben.

© Universal

Stream
12/30/2021

Der Tag danach: Die 12 besten Hangover-Filme

Diese Titel eignen sich perfekt dafür, wenn du mit Matschbirne und verquollenen Augen (aber trotzdem glücklich) im Bett liegst.

von Manuel Simbürger

Googelt man nach passenden Katerrezepten, findet man das Gewöhnliche: Fette Fische, Gemüsesuppe, viel Wasser (wie du ernährungstechnisch Baba zu deinem Brummschädel sagst, findest du übrigens auch hier).

Viel zu oft wird aber am Tag danach, an dem du dich wie das größte Häufchen Elend der Welt fühlst und an dem du nicht weiß, wo oben und unten ist, auf das passende Soul Food vergessen. Und weil (Corona-konforme) Party gestern war und du heute nichts mehr von anderen Menschen wissen möchtest, ist die einzige richtige Entscheidung: Ab auf die Couch und Fernseher an!

Die Auswahl des Filmes sollte aber an Hangover-Tagen gut durchdacht sein. Lust auf Neues haben wir mit einer Matschbirne eher weniger, besser geeignet sind da schon Filme, die wir – zumindest in den Grundzügen – kennen und bei denen es auch nichts macht, wenn wir zwischendurch eindösen.

Das gilt freilich auch für die Handlung: Komplexes wollen wir mit Katerstimmung genauso wenig wie Melodramatisches, Gesellschaftskritisches, Hypervisuelles oder allzu Intellektuelles. Noch nie haben wir Vorhersehbarkeit, Oberflächlichkeit und Trivialität, aber auch Humor und Entspannendes in Filmen so sehr gefeiert wie an Tagen wie diesen.

Wenn es deine körperliche Verfassung zulässt, bieten sich außerdem Filme an, die dramaturgisch und stilistisch das Hangover-Feeling selbst einfangen – weil wir uns in unserem Elend dann so richtig verstanden fühlen.

Die 12 besten Hangover-Filme, die du auch mit Katerstimmung schauen kannst:

Hangover (2009)

Okay, es stimmt: Der Film ist überdreht, laut, bisschen hyperaktiv. Sollte also dein Magen noch allzu viele Purzelbäume schlagen und du möchtest an alles, nur nicht an die gestrige Nacht denken, dann ist "Hangover" nichts für dich. Ansonsten heißt es: Ab vor die Glotze und sich gemütlich den legendärsten Filmriss der Kinogeschichte reinziehen. Vielleicht erwachen ja auch bei dir, gemeinsam mit den drei Protagonisten, so manche Erinnerungen an das Geschehene. Wir haben dich gewarnt.

"Hangover" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

La Boum (1980)

Regression nennt man den Zustand des Zurückfallens in kindliches Verhalten, obwohl man schon längst erwachsen ist. Man könnte auch "besoffen" dazu sagen. Weil wir das alle kennen, fühlen wir uns zu Filmen, die das beschwert-unbeschwerte Leben in Teenager-Jahren thematisieren, nach einer durchzechten Nacht ganz besonders hingezogen – ganz besonders, wenn sie so leichtfüßig, herzergreifend, entzückend und nostalgisch erzählt sind wie der französische Kult-Film "La Boum" mit Sophie Marceau.

Es geht um die große Fete, ums Erwachsenwerden, um Elternprobleme, um die Liebe. Tut auf faszinierende Weise dem Magen gut.

"La Boum" gibt es auf Amazon Prime zum Ausleihen und Kaufen. Hier geht's zum Film!

Zurück in die Zukunft 1-3 (1985, 1989, 1990)

Die vielleicht berühmteste Film-Trilogie aller Zeiten kennst du bestimmt schon auswendig, weshalb es auch nichts macht, wenn du zwischendurch ins Land der Träume entfliehst, dir eine Kopfschmerztablette holst und auch einfach nur speiben gehst.

All die liebenswürdig-durchdachten Witze, die Vorstellung der MacherInnen des Jahres 2015 und der charmante Michael J. Fox werden dich aber auch nach x-Mal Anschauen aus der Post-Party-Depression zerren. Ganz sicher!

Teil Eins ist auf Amazon Prime verfügbar (aber nicht im Abo enthalten), Teil Zwei und Drei auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zu Teil Zwei!

Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (2001)

Eine Rom-Com bietet sich perfekt an, wenn man den ganzen Tag auf der Couch verbringen und dabei nicht nur Körper, sondern auch Gehirn schonen möchte (oder muss?).

Zudem kann man hier sicher sein: Wir bekommen nicht nur eine warmherzige und süße Liebesgeschichte mit hervorragenden DarstellerInnen, sondern auch ein Happy End präsentiert, das uns nach dem gerade erst überstandenen Walk of Shame wieder an die große Liebe glauben lässt. Und daran, dass es okay ist, so, wie wir sind.

"Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück" ist auf Amazon Prime zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

The Big Lebowski (1998)

Der coolste Dude aller Dudes ist die beste Personifizierung des Gefühls, einfach mal loszulassen und sich treiben zu lassen. Auf der Chill-Welle zu schwimmen, ohne sich allzu viele Gedanken über das Morgen zu machen. Stattdessen einem Leben frönen, das wir problemlos auch im Bademantel verbringen können. Ein weiterer Vorteil: Inhaltlich kannst du jederzeit einsteigen und du kennst dich trotzdem aus.

"The Big Lebowski" wird dich trotz Krimiplot derart runterbringen, dass du schon am Abend wieder genügend Energie haben wirst für die nächste (Corona-konforme) Party ...

"The Big Lebowski" kannst du auf Amazon Prime ausleihen und kaufen. Hier geht's zum Film!

Legenden der Leidenschaft (1994)

Am Hangover-Tag ist dir bestimmt nicht danach, einen Fuß vor die Tür zu setzen. Wenn du auf malerische, ausschweifende und beruhigende Landschaften trotzdem nicht verzichten möchtest, dann tauch doch tief in die hochromantische Welt von "Legenden der Leidenschaft" ein.

Der Film plätschert wunderbar dahin, hat keine Angst vor angenehmer Trivialität und du brauchst auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn du beim Schauen einschläfst. Brad Pitt wird deinen gequälten Augen zudem auch sehr, sehr gut tun. 

"Legenden der Leidenschaft" gibt es auf Amazon Prime zum Kaufen. Hier geht's zum Film!

Ferris macht blau (1986)

Die beste Entschuldigung, um blau zu machen, die jemals auf Celluloid gebannt wurde. "Ferris macht blau" zeigt eindrucksvoll, dass es dann und wann für die Seele lebensnotwendig ist, einfach alles hinter sich zu lassen und aus der Alltagsroutine auszubrechen.

Er lädt auch dazu ein, einfach nur im Bett zu bleiben und sich die Leichtigkeit der 1980er einzuverleiben. Denn der bodenlose Optimismus von damals, den gibt's heute nicht mal mehr in Filmen. Zeitlos komisch ist der Kult-Film zudem obendrein.

"Ferris macht blau" kannst du auf Amazon Prime kaufen. Hier geht's zum Film!

Monty Python's Die Ritter der Kokosnuss (1975)

Du bist nach der gestrigen Nacht noch immer überdreht und hast das Gefühl, das Leben sei eine einzige Satire, über die man einfach nur lachen kann, und zwar so richtig bissig?

Dann ist "Die Ritter der Kokosnuss" der britischen Kult-Comedy-Gruppe Monty Python genau das Richtige für dich. Trotz vielschichtigem Humor ist hier so gar nix belehrend, obwohl uns der Film eigentlich so viel lehrt. Zum Brüllen komischer Anarcho-Humor, verpackt in einer abgefahrenen Story und mit einem Gag-Feuerwerk, das auch so viele Jahrzehnte nach Erscheinen immer noch raketenhaft zündet.

"Monty Python's Die Ritter der Kokosnuss" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

The Beach (2000)

Noch ein Film, der dank Postkarten-Naturaufnahmen und befreiender Strandbilder das beengende Gefühl im Magen auf unterhaltsame Weise bekämpft – und auch auf spannende, störende Jump-Scares musst du aber trotzdem nicht verzichten. Der lebhafte junge Leo erinnert uns daran, dass auch wir mal in einem Alter waren, in dem Abenteuer und Sex unter freiem Nachthimmel nicht mit tagelangem Brummschädel und Schnupfen endeten.

Die grotesken Mindfuck-Momente werden zudem dein Gehirn wieder vorsichtig ankurbeln – und der All-Saints-Song deine Lebensgeister behutsam neu entfachen.

"The Beach" ist auf Disney+ zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Brautalarm (2011)

Wenn wir schon von Lebensgeistern besprechen: Mit dieser zum Brüllen komischen All-Female-Comedy bekommen diese einen heftigen Arschtritt und erwachen erneut von den Toten.

Mit "Brautalarm" kannst du dir die Übelkeit weglachen und gleichzeitig deiner Verachtung all jenen Bekannten gegenüber freien Lauf lassen, die Partys nur noch vom Hörensagen kennen und es sich in ihrem SpießerInnen-Leben gemütlich gemacht haben. Dann doch lieber noch eine Aspirin und ein bisserl mehr Bauchschmerzen wegen endlosen Lachkrämpfen.

"Brautalarm" gibt es auf Amazon Prime zu kaufen. Hier geht's zum Film!

Die Schöne und das Biest (1991)

Wenn wir das Gefühl haben, durch die alles verschlingende Hölle zu gehen und dass wirklich niemand auf der ganzen gemeinen Welt ärmer dran ist als wir – was hilft da besser als ein richtig schön-altmodischer Disney-Film?

Hier ist die Welt noch in Ordnung, die Liebe siegt über alles und dass Alkohol eigentlich eine Erfindung des Teufels ist, wird uns auch nochmal vor Augen geführt – wie zum Beispiel im zeitlosen Märchen "Die Schöne und das Biest", in dem einzig und allein der frauen- und fremdenfeindliche Macho Gaston gern ein Bier hebt. Abgesehen davon macht sich beim Schauen ein wohlig-warmes Gefühl im Bauch breit, das jegliche Übelkeit-Achterbahnen schnellstens zum Stillstand bringt.

"Die Schöne und das Biest" ist auf Disney+ zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Ey Mann – Wo is' mein Auto? (2000)

Garantiert frei von jeder Logik und Ernsthaftigkeit: Die Kiffer-Comedy "Ey Mann – Wo is' mein Auto?" ist schamlos infantil und macht genau deshalb so herrlich viel Spaß. Dieser wilde Ritt auf der Memory Lane, der rückblickend an "Hangover" erinnert, begeistert durch seine unbändige Leidenschaft zum Irrsinn und bringt einen trotz umnebelter Aura (im eigenen Gehirn als auch im Film) langsam wieder ins Leben zurück.

Die Feel-Good-Kelle ist groß, das Hirn aber darf und soll sogar ausgeschalten werden. Dumm, dümmer, unerschrocken – und im besten Fall ein cineastisches Pendant zur gestrigen Partynacht.

"Ey Mann – Wo is' mein Auto?" kannst du auf Amazon Prime ausleihen und kaufen. Hier geht's zum Film!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!