© Steve Wilkie/Netflix

Stream
12/20/2021

Die 10 besten Weihnachtsfilme für Teenies

Die Eltern nerven, das kleine Geschwisterl auch und die Geschenke sind cringe? Diese Filme geben dir wieder den christmas spirit zurück.

von Manuel Simbürger

Auch wenn sie es vielleicht nicht zugeben wollen, aber auch obercoole und lässige Teenies lieben Weihnachten. Doch zu einem gelungenen X-Mas-Fest gehört auch eine passende filmische Abendunterhaltung, die die Lebenswelt des jungen Publikums auf besinnliche, aber nicht kitschige Weise einfängt.

Gut, dass es zahlreiche Weihnachtsfilme nicht nur für Kids und Erwachsene, sondern auch für obercoole und lässige Jugendliche gibt!

Die 10 besten Weihnachtsfilme für Teenies:

Tage wie diese (2019)

Als am Weihnachtsabend über einer Kleinstadt ein Schneesturm hereinbricht, werden auch das Liebesleben und die Freundschaften einer Gruppe von Highschool-SchülerInnen (darunter Kiernan Shipka) durcheinander gewirbelt.

Schuld daran sind ein wegen des Wetters gestrandeter Popstar, ein gestohlenes Bierfass, eine Gruppe rivalisierender Tänzerinnen, eine mysteriöse, in Alufolie eingewickelte Frau und natürlich die epische Party, die in der örtlichen Waffle Town abgeht. Am nächsten Morgen ist nichts mehr, wie es war ... Stimmige und lebhafte Romanverfilmung. 

"Tage wie diese" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Oh je, du fröhliche (2006)

Am Heiligabend sitzen die Kids Spencer, Grace, Charlie, Donna und Beef aufgrund eines Schneesturms am Flughafen ohne ihre Eltern fest. Anstatt aber Trübsal zu blasen, beschließen die Kids, das Beste aus den Feiertagen zu machen – indem sie den Flughafen richtig aufmischen. 

Diese aberwitzige Story basiert auf wahren Ereignissen und ist genauso wild und anarchisch wie die Pubertät selbst.

"Ohe je, du fröhliche" kannst du auf Amazon Prime ausleihen oder kaufen. Hier geht's direkt zum Film!

Holidate (2020) 

Weil Sloane (charmant wie immer: Emma Roberts) die Fragen ihrer Familie, wann denn nun endlich ihr Single-Dasein beendet sei, satt hat (und am Kindertisch will sie bei den Feiern auch nicht mehr sitzen!), bittet sie einen fremden Mann (Luke Bracey), ihr Date für die Feiertage zu spielen. Besagter Jackson willigt erfreut ein, denn ihm geht es ähnlich wie Sloane: Als Single hasst er Weihnachten! Klar, wie es weitergeht ...

Rasant, turbulent, humorvoll und das Herz ein bisschen leichter machend.

"Holidate" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Immer wieder Weihnachten (2014)

"Und täglich grüßt das Murmeltier" mit weihnachtlich-besinnlichem und auch etwas frechem Flair, liebevoll und überraschend detailverliebt erzählt – und den einen oder anderen Twist gibt es auch.

Es geht um Teenie Pete, der gerade das schlimmste Weihnachten ever erlebt: Seine Eltern haben sein Geschenk vergessen, er blamiert sich vor der süßen Nachbars-Tochter und noch dazu scheint er einfach nicht aus dem übergroßen Schatten seines Bruders treten zu können – um nur einige Katastrophen zu nennen. Ausgerechnet dieses Weihnachten erlebt Pete in einer Dauer-Zeitschleife immer und immer wieder ...

"Immer wieder Weihnachten" kannst du auf Amazon Prime ausleihen oder kaufen. Hier geht's direkt zum Film!

Cinderella Story - Ein Weihnachtswunsch (2019)

Die junge Kat träumt von der großen Karriere als Popstar, aber trotz Talent lässt der Erfolg auf sich warten. Also muss sie sich als singender Elf im Santa Land des Milliardärs Terrence Wintergarden herumschlagen, was nicht ohne Demütigung einhergeht. Als sie den feschen Nick kennenlernt, der sich als Sohn von Wintergarden entpuppt, scheinen sich die Dinge zum Besseren zu wenden. Doch Kats fiese Stiefmutter und Stiefschwestern tun alles, um Kats Glück zu zerstören ...

Durchaus kreative und vitale Gen-X-Version des berühmten Märchens, das bunt, kurzweilig und mit einer sympathischen Heldin daherkommt. 

"Cinderella Story - Ein Weihnachtswunsch" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Love Hard (2021)

Zugegeben, der neueste X-Mas-Streifen von Netflix handelt nicht von Teenagern im engeren Sinne, aber richtet sich dank Pilcher-Romantik für die Online-Dating-Generation trotzdem vor allem an ein jugendliches Publikum. Im Fokus steht Natalie (Nina Dobrev aus "Vampire Diaries"), die sich Hals über Kopf in Josh verliebt, den sie via Dating-App kennengelernt hat.

Als sie beschließt, ihn zu Weihnachten zu überraschen, muss sie feststellen: Josh sieht im echten Leben nicht aus wie Josh, sie wurde gecatfished. Doch dann trifft Natalie auf den echten Josh – und als Wiedergutmachung hilft ihr Fake-Josh, sich ihn zu angeln ... 

"Love Hard" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Last Christmas (2019)

London in der Vorweihnachtszeit: Das Leben von Kate (Emilia "Game of Thrones" Clarke) verläuft alles andere als rund. Ihre Arbeit als Elf in einem Christmas-Shop ist nicht das Gelbe vom Ei und überhaupt ist die junge Frau alles andere als lebensfroh und selbstbewusst. Eines Tages lernt sie Tom (Henry Golding) kennen, der es schafft, ihr Herz zu stehlen – und mit dieser Redewendung hat es in "Last Christmas" um einiges mehr auf sich, als man auf den ersten Blick glauben mag ...

Die zauberhafte Liebeskomödie schenkt uns nicht nur die zeitlosen Songs von George Michael (inklusive titelgebendem Weihnachtsklassiker) verwoben in eine zutiefst berührende Lovestory, sondern mutet auch wie eine emotionale Achterbahnfahrt an, bei der sich Humor und Dramatik die Waage halten.

"Last Christmas" ist auf Amazon Prime zu sehen. Hier geht's direkt zum Film!

Eine Wüste Bescherung (1998)

Jake (Nineties-Schnuckel Jonathan Taylor Thomas, bekannt aus "Hör mal, wer da hämmert") ist nicht gerade der sympathischste junge Mann auf Erden. Eigentlich drückt er sich schon seit Jahren davor, Weihnachten mit seinen Eltern zu verbringen, doch als ihm dieses Jahr ein Porsche als Geschenk winkt, springt er dann doch über seinen selbstverliebten Schatten. Hoch motiviert, will sich Jake auf die Reise machen, doch als er morgens aufwacht, findet er sich als Weihnachtsmann verkleidet inmitten der kalifornischen Wüste wieder ...

Mit viel Humor und Leichtfüßigkeit werden dem jungen Publikum die wahren Werte von Weihnachten näher gebracht, der moralische Zeigefinger fügt sich aber organisch in die Story ein. Kurzweilig und mit charmantem Nineties-Nostalgie-Flair.

"Eine Wüste Bescherung" gibt es auf Amazon Prime zum Leihen und Kaufen. Hier geht's zum Film!

Völlig verrückte Weihnachten (2018)

"Das doppelte Lottchen", nur auf weihnachtlich: Teenager Kara und Jessie sind Gegensätze, wie sie im Buche stehen: Sie das verwöhnte Prinzesschen mit wohlhabendem familiären Background, die andere das bodenständige Mädchen, das bereits erfahren hat, wie grausam das Leben sein kann.

Auf dem Weg zu ihren Großeltern, bei denen sie die Weihnachtsfeiertage verbringen sollen, lernen sich die beiden zufällig kennen – und schmieden einen Plan: Da sie beide ihre Großeltern noch nie zuvor gesehen haben, tauschen sie einfach ihre Rollen. Damit beginnen sowohl das Chaos, als auch die Selbstfindung. 

"Völlig verrückte Weihnachten" kannst du auf Amazon Prime ausleihen oder kaufen. Hier geht's direkt zum Film!

Prinzessinnentausch 1-3 (2018-2021)

Und noch eine klassische, wenn auch rundum charmante und sehr erfolgreiche Verwechslungskomödie, die es bereits auf zwei Fortsetzungen gebracht hat: Eine Woche vor Weihnachten tauscht Margaret (Hudgens), die wunderschöne Herzogin von Montenaro, mit Stacy (ebenfalls Hudgens), einer Bürgerlichen aus Chicago, die Plätze.

Das Besondere: Die beiden gleichen einander wie ein Ei dem anderen. Mithilfe eines zauberhaften Assistenten des Weihnachtsmannes verliebt sich Margaret in Stacys Kollegen. Stacy verguckt sich indes in einen Traumprinzen – Margarets Verlobten. In Teil Drei taucht sogar noch eine Doppelgängerin auf! Locker-flockiger Christmas-Spaß, der Laune macht.

"Prinzesinnentausch 1-3" ist auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum ersten Teil!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!