© Paramount Pictures

Stream
12/22/2021

Ho-Ha-Ha: Die 12 besten Weihnachtskomödien

Lustig, lustig, tralalala, mit diesen Weihnachtskomödien ist der Lachanfall ganz schnell da!

von Manuel Simbürger

Wir wissen es aus eigener Erfahrung: Ein chaotisches Weihnachtsfest kann nicht nur stressig, sondern auch sehr, sehr lustig sein. Dass es zu X-Mas nicht nur besinnlich und romantisch, sondern auch humorvoll und manchmal sogar sehr derb und bissig zugehen kann, hat auch Hollywood entdeckt: Weihnachts-Komödien sind seit jeher ein beliebtes (Sub-)Genre, das uns zu den Feiertagen einige befreiende und kathartische Lacher schenkt.

Ob gestresster Familienvater, betrunkener Weihnachtsmann oder verrückter Family-Clan: Zum Lachen gibt's zum Fest der Liebe eine ganze Menge!

Die 12 besten Weihnachtskomödien:

Versprochen ist Versprochen (1996)

Dass Muskelmann Arnold Schwarzenegger am Ende doch bloß einer von uns ist, beweist er in dieser kultig-rasanten Comedy:

Als Familienvater Howard kämpft er ausnahmsweise mal nicht gegen Maschinen, sondern gegen den Weihnachtsstress an. Wenige Tage vor Heiligabend muss er für den Sohnemann nämlich eine heiß begehrte Action-Figur besorgen, aber den Trubel rund um X-Mas hat Howard eindeutig unterschätzt. Das begehrte Spielzeug ist ausverkauft, doch so schnell gibt Howard nicht auf ... Feelgood-Konsum-Kritik mit zahlreichen Schenkelklopfern.

"Versprochen ist versprochen" gibt es auf Amazon Prime zum Ausleihen und Kaufen. 

Hier geht's zum Film!

Schöne Bescherung (1989)

Einer der ganz großen Klassiker unter den Comedy-Weihnachtsfilmen – und erneut ein Streifen, der sich um einen Familienvater dreht, dem ausgerechnet zu Feiertagen die Zügel entgleiten: Clark Griswold (gut gelaunt: Chevy Chase), spießiges Oberhaupt einer Großfamilie, möchte mit seinen Liebsten ein ruhig-besinnliches Weihnachten zu Hause feiern.

Doch schon bald folgt ein Chaos auf das nächste: Die mit 25.000 Lampen bestückte Lichterkette will nicht leuchten, die Wahl des Christbaums entpuppt sich als dreckiges Abenteuer und dann steht auch noch Clars trinkfester Cousin samt Sippe vor der Tür ... 

Herrlich überdrehter und liebenswerter Spaß über den Feiertagsalltag, der wahrscheinlich gar nicht so sehr realitätsfern ist.

"Schöne Bescherung" ist auf Amazon Prime zu sehen. 

Hier geht's direkt zum Film!

Dirty Office Party (2016)

Bei welcher Gelegenheit gerät nicht nur die Weihnachtsstimmung, sondern auch die Moral völlig aus den Fugen? Richtig: bei einer Büro-Weihnachtsfeier!

In "Dirty Office Party", prominent besetzt mit Jennifer Aniston, Jason Bateman und Olivia Munn, soll eine epische X-Mas-Party die Filiale vor einer Schließung bewahren. Spätestens, wenn Tannenbäume zu brennen beginnen und Rentiere aus Kloschüsseln saufen, stellt sich heraus: keine gute Idee!

Die Jokes in dem Streifen sind nichts für prüde Gemüter, der ungefilterte Witz passt zum hohen Spieltrieb, der bis zum Schluss durchgehalten wird. Ein Feiertags-Sandkasten für Erwachsene!

"Dirty Office Party" kannst du auf Netflix und Amazon Prime sehen. 

Hier geht's zum Film!

Bad Santa (2003)

Derb, wohltuend bissig und saukomisch geht es weiter: In "Bad Santa" begeistert Billy Bob Thornton als Weihnachtsmann der etwas anderen Art: Er sauft, ist kinderfeindlich und raubt obendrein auch noch Kaufhäuser aus. Doch ausgerechnet ein kleiner Junge, der ihn für den echten Santa Claus hält, scheint seine Pläne zu durchkreuzen ...

Für alle, die auf Anti-Weihnachtsfilme stehen, die sich jedoch trotz allem nicht allzu weit aus dem Mainstream-Fenster lehnen. Ähnlich frech-einfühlsam geht's in Teil Zwei zu.

"Bad Santa" kannst du auf Amazon Prime kaufen und ausleihen. 

Hier geht's zum Film!

Der Weihnachtsmuffel (2009)

Ausgerechnet Paul Maddens (Martin Freeman), titelgebender Weihnachts-Feind und Griesgram vor dem Herren, soll an der Volksschule, an der er als Lehrer arbeitet, das jährliche Krippenspiel organisieren. Die Freude hält sich bei ihm in Grenzen, doch nach und nach geht er in seiner neuen Aufgabe voll und ganz auf. Als sich auch noch Hollywood-Produzenten zur Premiere ankündigen, geraten alle in größte Aufregung ...

Schräge, locker-flockige Unterhaltung mit einem Hauptdarsteller, der dank seines Charmes und Charismas in geradezu jeder Lebenslage überzeugt.

"Der Weihnachtsmuffel" ist auf Amazon Prime zu sehen. 

Hier geht's direkt zum Film!

Die highligen drei Könige (2015)

Ein unterhaltsam-schräger, das Leben huldigender Mix aus "Hangover" und "Tatsächlich...Liebe": Drei Jugendfreunde (Joseph Gordon-Levitt, Seth Rogen und Anthony Mackie) feiern seit dem Tod von Ethans Eltern Weihnachten zusammen – und Jahr für Jahr geht es feucht-fröhlich zu, das gehört sich so! 

Irgendwann aber geht alles mal vorbei und heuer ist das letzte Mal gemeinsames Feiern angesagt. Weil eine Ära zu Ende geht, ziehen die drei durch New York, um den legendären Nutcracka Ball zu finden. Dabei geht's natürlich alles anderes als besinnlich zu und eine "Stille Nacht" wird's auch nicht ...

"Die Highligen Drei Könige" kannst du auf Amazon Prime ausleihen oder kaufen.

Hier geht's direkt zum Film!

Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers (2015)

Eine klassische, aber doch quirlige Weihnachts-Comedy, die aus der Sicht des Familienhundes erzählt wird: Dass das Weihnachtsfest zusammen und innerhalb des Familienkreises gefeiert wird, ist auch bei den Coopers so. Die Großfamilie tut alles, um sämtliche große und kleine Seelenkrisen vor dem Rest der Verwandtschaft geheim zu halten, um die besinnliche Idylle nicht zu stören. Klar, dass das nicht lange gut geht – und bald geht es bei den Coopers drunter und drüber ...

Sehr sympathisch, quirlig und mit Diane Ketaon, John Goodman, Alan Arkin, Ed Helms, Olivia Wilde, Amanda Seyfried und Marisa Tomei höchst prominent besetzt.

"Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers" kannst du auf Amazon Prime ausleihen oder kaufen. 

Hier geht's zum Film!

El Camino Christmas (2017)

Ein Weihnachts-Western mit einer gehörigen Portion Humor? Das kann nur Netflix! Die Streaming-Eigenproduktion handelt von Eric Roth (Luke Grimes), der sich auf eine wilde und emotionale Reise begibt, um seinen unbekannten Vater zu finden. Seine Suche führt ihn in die abgelegene Wüstenstadt El Camino in Nevada, wo er von lokalen, nicht gerade klugen Strafverfolgungsbehörden für einen Drogendealer gehalten wird.

Daraufhin landet er am Heiligabend mit fünf anderen verlorenen Seelen mitten in einem Spirituosenladen-Überfall. Eine dieser Seelen ist sein Vater ... Wild, intensiv und ein moralischer Kurzurlaub.

"El Camino Christmas" ist auf Netflix zu sehen. 

Hier geht's direkt zum Film!

Buddy – Der Weihnachtself (2003)

Buddy wuchs eher zufällig bei den Elfen, die für den Weihnachtsmann arbeiten, am Nordpol auf. Als Erwachsener (Will Ferrell, vital wie immer) ist er jedoch viel größer als alle andere Elfen – und immer mehr spürt Buddy, dass er nicht dazugehört. Er beschließt, seine echten Eltern ausfindig zu machen. Die wohnen ausgerechnet im dreckigen, unfreundlichen New York. Ein Kultur-Clash steht dem gutmütigen Buddy bevor ...

Warmherzig, mit viel Gefühl und das Herz am rechten Fleck: "Buddy – Der Weihnachtself" ist ein liebevoller Familienspaß, der nicht zuletzt durch seine großartige Filmmusik begeistert.

"Buddy – Der Weihnachtself" ist auf Amazon Prime zu sehen. 

Hier geht's direkt zum Film!

Bad Moms 2 (2017)

Die Fortsetzung der erfolgreichen Political-Uncorrectness-Comedy "Bad Moms" mit Kristen Bell, Mila Kunis und Kathryn Hahn erreicht zwar nicht mehr ganz das (Gag-)-Niveau seines Vorgängers, beschert einem aber immer noch einen vergnüglichen Filmabend mit jeder Menge Schenkelklopfern und gewohntem Hang zur leidenschaftlichen Unmoral:

Diesmal planen die dauergestressten Mütter ein Weihnachtsfest ganz nach ihrem Geschmack. Heißt: keine Erwartungen, keine Verpflichtungen, keine Besinnlichkeit! Doch dann stehen plötzlich ihre drei Mütter (unter anderem Christine Baranski und Susan Sarandon) vor der Tür – und bald ist klar, wer die waschechten "Bad Moms" sind ...

"Bad Moms 2" ist auf Netflix zu sehen. 

Hier geht's zum Film!

Kevin – Allein zu Haus (1990)

Eigentlich hätte der kleine Kevin (Macaulay Culkin) Weihnachten mit seiner Familie in Paris verbringen sollen. Doch die reist versehentlich ohne ihn ab und der Bub ist nun ganz allein im großem Familienhaus. Das nutzt er natürlich aus und treibt allerhand Schabernack. Doch dann versuchen zwei Gangster, in das Haus einzubrechen – doch der gewiefte Kevin weiß sich mit allerhand kreativen Fallen zu wehren ...

Slapstick vom Feinsten, familienfreundlicher Humor und ein herzallerliebster Kinderstar: "Kevin – Allein zu Haus" ist nicht nur einer der erfolgreichsten Filme der 90er Jahre, sondern auch Fixpunkt an den Weihnachtsfeiertagen. Wer von Kevin nicht genug bekommt, dem sei der zweite Teil empfohlen: Da muss sich der Junge allein durch New York schlagen.

"Kevin – Allein zu Haus" ist auf Disney+ zu sehen. 

Hier geht's direkt zum Film!

Santa Clause: Eine schöne Bescherung (1994)

Als Santa Claus vom Dach der Familie Calvin fällt und dabei von Vater Scott (Tim Allen) und Sohn Charlie beobachtet wird, wird ersterer prompt aufgrund einer Klausel (deshalb auch der Titel "Santa ClausE") zum Weihnachtsmann-Vertreter ernannt.

Der ist eigentlich ein durchschnittlicher US-Amerikaner, sieht sich nun aber plötzlich mit der übergroßen Aufgabe konfrontiert, das Weihnachtsfest zu retten. Dass Santa mehr zu tun hat, als es auf den ersten Blick scheint, erfährt Scott bald am eigenen Leib ...

Das gelungene Konglomerat aus bissigem und emotionalem Humor ist ein leichtfüßiger, aber auch überraschend tiefisinniger Feelgood-Nostalgie-Klassiker, der auch die Erwachsenen wieder an den Weihnachtsmann glauben lässt. Auch Teil Zwei und Drei versetzten einen blitzschnell in humorige Weihnachtsstimmung.

"Santa Clause: Eine schöne Bescherung" ist auf Disney+ zu sehen. 

Hier geht's direkt zum Film!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.