Summer Wars

 J 2009

Samâ wôzu

Komödie, Science Fiction, Abenteuer, Animation 114 min.
7.60
Summer Wars

Es gibt viele Filme, die sich mit den Beziehungen zwischen realer und virtueller Welt auseinandersetzen und darüber den Wirklichkeitsbegriff überhaupt neu definieren. Selten aber ist das so mühelos und aufregend passiert, wie in Mamoru Hosodas Anime-Meisterwerk Summer Wars.

Angesiedelt in der nahen Zukunft, hat die Social Networking Platform OZ dort menschliche Interaktionen so gut wie ersetzt: umso befremdlicher für den Jungen Kenji, als er sich aufgrund einer Verwechslung als Verlobter der Gleichaltrigen Natsuki ausgeben muss - und das auch noch auf der Geburtstagsfeier für ihre 90-jährige Großmutter. Hosoda steuert den verblüfften Zuseher in Summer Wars durch ein verschachteltes Spiel mit alten und neuen Traditionen: als Kenji durch Zufall OZ ins Chaos stürzt, droht auch die wirkliche Welt zu kollabieren - und Natsukis Familie kramt die Schlachtpläne ihrer Vorfahren hervor, um siegreich aus der bevorstehenden "Summer War" hervor gehen zu können.

Details

Sumiko Fuji, Ryûnosuke Kamiki, Ayumu Saitô, Nanami Sakuraba
Mamoru Hosoda
Akihiko Matsumoto
Satoko Okudera

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken