Tagebuch einer Kammerzofe

Le Journal d'une femme de chambre

1964

DramaLiteraturverfilmung

Eine Kammerzofe sucht den gesellschaftlichen Aufstieg um jeden Preis.

Min.97

Die Kammerzofe Célestine, eine sorglose, leichtlebige Pariserin, kommt zur Gutsbesitzerfamilie Monteil in die Normandie. Hinter der Maske bürgerlicher Wohlanständigkeit trifft sie auf ein Panoptikum der absonderlichsten Charaktere: Madame ist frigide, ihr Mann ein Lüstling, der Schwiegervater hat eine Vorliebe für Damenstiefelchen und der Hausdiener Joseph ist ein fanatischer Faschist. Célestine verrät Joseph und heiratet den reichen Nachbarn. Damit hat sie ihr Ziel erreicht: den gesellschaftlichen Aufstieg um jeden Preis.

IMDb: 7.6

  • Schauspieler:Jeanne Moreau, George Géret, Daniel Ivernel, Michel Piccoli

  • Regie:Luis Bunuel

  • Kamera:Roger Fellous

  • Autor:Luis Buñuel und Jean-Claude Carrière

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Tagebuch einer Kammerzofe

1/2