Taran und der Zauberkessel

The Black Cauldron

USA, 1985

FilmKinderfilmAbenteuerAnimation

Taran träumt davon, ein ruhmreicher Krieger zu sein. Bald erhält der Schweinehirte eine Chance, sich zu beweisen. Er muss einen bösen König besiegen, der die Welt zu unterjochen versucht. Bei seinen gefährlichen Abenteuern stehen ihm ein magisches Zauberschwert, die liebreizende Prinzessin Eilonwy und ein putziges Schweinchen mit übersinnlichen Fähigkeiten zur Seite.

Min.80

Start07/24/1985

Prydain ist ein wunderschönes Land. Seine Bewohner könnten glücklich sein, doch Prydains Herrscher ist ein Tyrann, der immer mehr Macht an sich reißen will. Irgendwo versteckt im Land liegt ein schwarzer Zauberkessel. Wer ihn besitzt, hat Macht über die ganze Welt. Er kann sie zu einem Paradies machen. Oder sie zerstören. Prydains böser Regent will den Kessel um jeden Preis haben. Doch er hat keine Ahnung, wo er sich befindet. Das weiß nur Hen Wen, ein Schwein mit hellseherischen Fähigkeiten. Hen Wen befindet sich also in großer Gefahr. Um das Schwein vor den Häschern des Tyrannen zu beschützen, wird ihm Taran zur Seite gestellt. Taran ist Schweinehirt, ein guter Kerl. Tarans Aufgabe ist es, Hen Wen sicher bis an den Ort des Zauberkessels zu geleiten. Keine leichte Aufgabe für den ungeübten Taran, der bislang friedvoll seine Schweine gehütet hat. Taran stellt schnell fest, dass der fiese Regent des Landes alles daran setzt, ihn und Hen Wen zu fangen. Ein Abenteuer, das Mut und Kraft fordert. Ein Kampf von Gut gegen Böse beginnt?

IMDb: 6.4

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Apple iTunes

1080p€ 11.99Zum Angebot

Google Play

1080p€ 11.99Zum Angebot
  • Schauspieler:Grant Bardsley, Susan Sheridan, John Byner, Nigel Hawthorne, John Hurt, Freddie Jones, Phil Fondacaro, Arthur Malet, Lindsay Rich, Brandon Call, Gregory Levinson, Eda Reiss Merin, Adele Malis-Morey, Billie Hayes, Peter Renaday, James Almanzar, John Huston

  • Regie:Ted Berman, Richard Rich

  • Autor:Lloyd Alexander, David Jonas

  • Musik:Elmer Bernstein

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.