John Huston

Jay Wagner ist aufgrund einer Intrige seines Großvaters als Mörder zu 28 Jahren Zuchthaus verurteilt worden. Wagners Frau Lilli vertraut dem Großvater ahnungslos an, dass sie Nick Colton angeheuert hat, um ihren Mann zu befreien. Als der erste Fluchtversuch misslingt, vermutet Nick Verrat und sorgt dafür, dass die neuen Pläne geheim bleiben. Schrittweise entfaltet sich aus dem Plan zu Befreiung Wagners eine einzigartige Serie von Abenteuern und unglaublichen Ereignissen.

Ein beschaulicher Badeort an der südkalifornischen Küste: Menschen verschwinden auf unerklärliche Weise, am Strand findet die Polizei zunächst nur zerstörte Boote. Dann entdeckt Meeresbiologe Will Gleason einen genetisch mutierten Riesenkraken, der die Küste bedroht.

Die Fischfabriken stehen leer, denn Sardinen gibt es in diesen Gewässern nicht mehr, doch das Leben in der Cannery Row geht weiter. Hier wohnen der von allen geschätzte Meeresbiologe Doc, die aus der Bahn geratene und neu zugezogene Suzy mit ihrem Herz aus Gold, aber auch Mack, Hazel und all die Jungs, die hart daran arbeiten, harter Arbeit aus dem Weg zu gehen. Ein Ort wie geschaffen für die Liebe zwischen Mann und Frau, für die Liebe eines Autors zu seiner Wahlheimat und für die Liebe des Lebens an sich. Regisseur und Autor David S. Ward hat John Steinbecks Roman für die Leinwand aufbereitet und gestaltet "Cannery Row - Straße der Ölsardinen" als atmosphärisches Filmjuwel von John Hustons lyrischem Kommentar als Erzähler über den getragenen Blues bis zu schauspielerischen Spitzenleistungen, traumhaften Küstenschauplätzen und verschmitztem Charme - eine Welt, die auf einer "gut geölten Bahn rotiert".

In 1841, young Ishmael signs up for service abroad the Pequod, a whaler sailing out of New Bedford. The ship is under the command of Captain Ahab, a strict disciplinarian who exhorts his men to find Moby Dick, the great white whale. Ahab lost his his leg to that creature and is desperate for revenge. As the crew soon learns, he will stop at nothing to gain satisfaction.

Drei Abenteurer treffen sich in dem mexikanischen Nest Tampico, um gemeinsam auf Goldsuche zu gehen. In der gottverlassenen Einöde der Sierra Madre finden die drei tatsächlich den gelben Schatz - aber er wird ihnen kein Glück bringen. Das Gold verändert sie. Vor allem Dobbs sät Misstrauen unter den Männern und verdächtigt die anderen zwei, ihn hereinlegen zu wollen. Auf dem Rückweg entzweien sie sich, Dobbs, der durch einen Lotteriegewinn die Ausrüstung ermöglicht hatte, zieht mit dem Gold davon. Die Partner finden ihn in der Wüste, ermordet von Banditen.

Der Film beginnt mit dem 129 Geburtstag von Bilbo, der in Rivendell gefeiert wird. Während der Feier stellt Bilbo plötzlich fest, dass Frodo nur noch neun Finger hat. An dieser Stelle des Filmes springt der Film in der Geschichte zurück, an die Stelle wo Frodo und Sam nach Cirith Ungol, an der Grenze nach Mordor, gekommen sind und wo die Spinne Kankra Frodo gefangen hat. Sam der in dieser Situation Frodo rettet, wird für einen Moment versucht, und stellt sich die Frage ob nicht er den Ring beanspruchen sollte. Gandalf und Pippin erreichen Minas Tirith und warnen Denethor, den Truchsess von Gondor, vor dem heranziehenden Krieg. Während der Geschehnisse in Gondor geht die Reise von Frodo und Sam weiter. Mittlerweile haben sie Mordor betreten und sind weit gekommen.

Ein Profikiller heiratet nichtsahnend eine Berufskollegin, was bei seinem Arbeitgeber - der Mafia - auf wenig Begeisterung stößt und zu einigen Turbulenzen im Liebesleben der beiden führt.

In 1841, young Ishmael signs up for service abroad the Pequod, a whaler sailing out of New Bedford. The ship is under the command of Captain Ahab, a strict disciplinarian who exhorts his men to find Moby Dick, the great white whale. Ahab lost his his leg to that creature and is desperate for revenge. As the crew soon learns, he will stop at nothing to gain satisfaction.

Sie ist Amerikas beliebtestes Waisenkind: Annie. Nach dem Welterfolgs-Broadway-Musical ist dies die Geschichte eines mutigen, kleinen, rothaarigen Mädchens, das davon träumt, aus dem armseligen Waisenhaus herauszukommen.

Drei Abenteurer treffen sich in dem mexikanischen Nest Tampico, um gemeinsam auf Goldsuche zu gehen. In der gottverlassenen Einöde der Sierra Madre finden die drei tatsächlich den gelben Schatz - aber er wird ihnen kein Glück bringen. Das Gold verändert sie. Vor allem Dobbs sät Misstrauen unter den Männern und verdächtigt die anderen zwei, ihn hereinlegen zu wollen. Auf dem Rückweg entzweien sie sich, Dobbs, der durch einen Lotteriegewinn die Ausrüstung ermöglicht hatte, zieht mit dem Gold davon. Die Partner finden ihn in der Wüste, ermordet von Banditen.

Ein nach Ende des Zweiten Weltkrieges in einer amerikanischen Kleinstadt untergetauchter ehemaliger KZ-Scherge wird von einem Kriegsverbrecherjäger aufgespürt und schließlich von seiner Frau entlarvt, bevor er zu Tode kommt. Hinter der recht oberflächlichen und klischeehaften Geschichte ist nur noch wenig von der ursprünglich differenzierteren Grundlage erkennbar. Eins der schwächeren Werke von Orson Welles. (Fernsehtitel auch: Die Spur eines Fremden")"

In 1841, young Ishmael signs up for service abroad the Pequod, a whaler sailing out of New Bedford. The ship is under the command of Captain Ahab, a strict disciplinarian who exhorts his men to find Moby Dick, the great white whale. Ahab lost his his leg to that creature and is desperate for revenge. As the crew soon learns, he will stop at nothing to gain satisfaction.

Drei Abenteurer treffen sich in dem mexikanischen Nest Tampico, um gemeinsam auf Goldsuche zu gehen. In der gottverlassenen Einöde der Sierra Madre finden die drei tatsächlich den gelben Schatz - aber er wird ihnen kein Glück bringen. Das Gold verändert sie. Vor allem Dobbs sät Misstrauen unter den Männern und verdächtigt die anderen zwei, ihn hereinlegen zu wollen. Auf dem Rückweg entzweien sie sich, Dobbs, der durch einen Lotteriegewinn die Ausrüstung ermöglicht hatte, zieht mit dem Gold davon. Die Partner finden ihn in der Wüste, ermordet von Banditen.

John Huston | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat