Teheran Tabu

تهران تابو

Germany, Austria, 2017

FilmDramaAnimation

Das Gesellschaftsdrama handelt von den drei selbstbewussten, starken Iranerinnen Pari, Sara und Donya sowie dem jungen Musiker Babak, deren Lebenswege sich in der iranischen Hauptstadt Teheran kreuzen. In der widersprüchlichen, von Patriarchat und Doppelmoral geprägten Gesellschaft prallen tabuisierte Themen wie Sex, Korruption, Prostitution und Drogenmissbrauch auf strenge religiöse Gesetze und Werte. Die Frauen werden dabei zum Spielball religiös verbrämter Unterdrückung. Das Umgehen von Verboten wird zum Alltagssport, das Brechen von Tabus zur individuellen Selbstverwirklichung. So zeigt der Film etwa skrupellose Ärzte, die gegen hohe Zahlungen die Jungfräulichkeit von Frauen wiederherstellen, oder aber auch die Sittenpolizei, die junge Paare verhaftet, wenn sie beim Händchenhalten erwischt werden.

Min.96

Start10/04/2017

IMDb: 7.1

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Arash Marandi, Alireza Bayram, Siir Eloglu, Zahra Amir Ebrahimi, Klaus Ofczarek, Morteza Tavakoli, Gernot Polak, Hasan Ali Mete, Roxana Rahnama, Thomas Nash, Elmira Rafizadeh, Helia Shirtavani, Pouria Zahan, Bilal Yasar, Aida Loos, Farhad Abadinejad, Jasmina Ali, Rozita Assadollahy, Sasan Behroozian, Adem Karaduman

  • Regie:Ali Soozandeh

  • Kamera:Martin Gschlacht

  • Autor:Ali Soozandeh

  • Musik:Ali N. Askin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.