The Majestic

USA, 2001

Tragikomödie

Ein Drehbuchschreiber verliert sein Gedächtnis und wird für einen heimkehrenden Kriegssoldaten gehalten.

Min.152

Hollywood, Anfang der 50er Jahre: Der ehrgeizige Nachwuchsschriftsteller Peter Appleton (Jim Carrey) steht kurz vor dem Durchbruch: Sein Drehbuch für den Abenteuerfilm "Sand Pirates of the Sahara" ist verfilmt worden, und er macht sich Hoffnungen, nun auch sein anspruchsvolles, sozialkritisches Werk "Ashes to Ashes" verkaufen zu können.

In dieser Euphorie trifft ihn die Nachricht, dass er vom Studio fristlos gekündigt worden ist, weil er auf der "Schwarzen Liste" des Kommunistenjägers Senater McCarthys steht. Und das nur, weil er einmal ein Mädchen, in das verliebt war, zu einer Versammlung einer "linken" Vereinigung begleitet hat!

Peter ist am Boden zerstört. Er lässt sich in einer Bar vollaufen und fährt mit seinem Auto Richtung nirgendwo. Bei einem Unfall durchstößt er ein Brückengeländer und landet mit dem Wagen im Fluss. Er kann sich zwar retten, aber als er aus seiner Ohmacht erwacht, hat er das Gedächtnis verloren.

Im ersten Ort, den er erreicht, wird Peter ausgesprochen freundlich empfangen. Als er im Restaurant dem alten Harry Trimble (Martin Landau) begegnet, glaubt dieser, in ihm seinen im Krieg vermissten Sohn Luke wiedergefunden zu haben. Peter kann sich zwar nicht erinnern, doch weil nach und nach alle Einwohner des Städtchens in ihm den verschollenen Kriegshelden zu erkennen glauben, ist er schließlich selbst davon überzeugt, Luke Trimble zu sein. Die Bevölkerung feiert seine Wiederkehr. Sein "Vater" nimmt voll erstarkter Lebenslust den Betrieb in seinem alten Kino, dem heruntergekommenen "Majestic" wieder auf, und Lukes Jugendliebe Adele (Laurie Holden) versucht, seine "Erinnerungslücken" wieder aufzufüllen

Als Peter im Majestic zum ersten Mal den neu angelaufenen Film "Sand Pirates of the Sahara" sieht, erinnert er sich schlagartig an seine Vergangenheit als Drehbuchschreiber. Vorbei ist es mit seiner Existenz als heimgekehrter Sohn und gefeierter Kriegsheld. Und dann sind da auch noch die Kommunistenjäger, die seine Spur inzwischen aufgenommen haben...

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Jim Carrey, Martin Landau, Laurie Holden, Allen Garfield, Amanda Detmer, Bob Balaban, Hal Holbrook

  • Regie:Frank Darabont

  • Kamera:David Tattersall

  • Autor:Michael Sloane

  • Musik:Mark Isham

  • Verleih:Warner Bros.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.