Tödliche Versprechen

Eastern Promises

GB, CAN, 2007

FilmDramaKrimi

David Cronenbergs Werk ist im Milieu der russischen Mafia in London angesiedelt. Viggo Mortensen und Naomi Watts sind in den Hauptrollen zu sehen.

Min.100

Start12/27/2007

ab16+

In einem Londoner Krankenhaus stirbt eine junge Mutter bei der Geburt ihres Kindes in den Armen der Hebamme Anna (Naomi Watts). Da die Identität der Toten, einer offenbar illegalen osteuropäischen Prostituierten, unbekannt ist, setzt Anna alles daran, die Angehörigen des verwaisten Säuglings zu finden. Ihre einzigen Hinweise sind ein in russisch geschriebenes Tagebuch und die Visitenkarte eines transsibirischen Restaurants. Anna folgt der Spur und trifft dabei auf den attraktiven Chauffeur Nikolai (Viggo Mortensen). Der arbeitet für den ebenso einflussreichen wie zwielichtigen Restaurant-Besitzer und Patriarchen Semyon (Armin Mueller-Stahb~ Als Anna entdeckt, dass das Tagebuch Beweise enthält, die Semyon und seinen Sohn Kirill (Vincent Cassebpfür viele Jahre hinter Gitter bringen könnten, schwebt sie bereits in höchster Gefahr... (Text: Tobis)

Eastern Promises, mit Viggo Mortensen und Naomi Watts in den Hauptrollen, ist im Milieu der russischen Mafia in London angesiedelt und tritt im Gewand eines blutigen Gangsterthrillers auf. Dahinter verbirgt sich, wie stets bei Cronenberg, eine vielschichtige und hochgradig ambivalente Untersuchung über Normalität, (familiäre) Identität und "das Böse" als Fantasie und Wirklichkeit.

IMDb: 7.6

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Apple iTunes

1080p€ 3.99Zum Angebot

Amazon Prime

1080p€ 49.00Zum Angebot

Google Play

1080p€ 3.99Zum Angebot
  • Schauspieler:Naomi Watts, Viggo Mortensen, Vincent Cassel, Armin Mueller-Stahl, Josef Altin

  • Regie:David Cronenberg

  • Kamera:Peter Suschitzky

  • Autor:Steven Knight

  • Musik:Howard Shore, Goro Koyama, Andy Malcolm, Michael O'Farrell, Tony Currie, Wayne Griffin, Alastair Gray, Jennifer Dunnington, Mark Zsifkovits, Rob Bertola, Orest Sushko, Paul Sacco

  • Verleih:TOBIS Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.