Verdammt in alle Ewigkeit

 USA 1953

From Here to Eternity

Drama, Romanze, Literaturverfilmung, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 118 min.
7.80
film.at poster

Berühmte Bestseller-Verfilmung von Oscar-Preisträger Fred Zinnemann.

Sommer 1941. Einige Monate vor dem Angriff auf Pearl Harbor kommt G.I. Prewitt (Montgomery Clift ) auf den amerikanischen Stützpunkt auf Hawaii. Prewitt ist von Anfang an den Schikanen von Captain Holmes (Philip Ober) ausgesetzt. Als sein Freund Angelo Maggio (Frank Sinatra) im Straflager von sadistischen Vorgesetzten verprügelt wird, schwört Prewitt Rache...

Details

Burt Lancaster, Montgomery Clift, Frank Sinatra, Deborah Kerr, Donna Reed, u.a.
Fred Zinnemann
George Duning
Burnett Guffey
Daniel Taradash nach James Jones

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Der menschliche Zoo
    Der deutsche Titel klingt etwas negativer als das Original „Von hier bis zur Ewigkeit“. Es geht nicht so sehr ums Militär, sondern um allgemein menschliche Probleme in diesem oscarprämierten Klassiker: um Kadavergehorsam und Zivilcourage, um Niedertracht und Genugtuung, um Beförderung oder Karriereknick, unerlaubte Liebe und unerfüllbare Zukunftsträume; auch Freundschaft spielt eine zentrale Rolle. Und in diesem menschlichen Zoo wird auch gestorben. Etwas dialoglastig über weite Strecken, kommt erst am Ende etwas mehr Action auf als die Japaner Pearl Harbour überfallen und für alle Beteiligte Lösungen herbeiführen, die eigentlich so keiner gewollt hat.
    Die Aufnahmen sind oft etwas dunkel und so kann man Hollywoods erste Garde –mitunter nur undeutlich ausmachen.