Was Frauen träumen

1933

Komödie

Eine Variété-Sängerin wird zur Kleptomanin, sobald sie Schmuck sieht.

Min.90

Eine Variété-Sängerin wird zur Kleptomanin, sobald sie Schmuck sieht - doch ein heimlicher Verehrer findet sich prompt hinterher beim Juwelier ein, um zu bezahlen. Durch den teuren Duft "Was Frauen träumen" kommt der Polizist, der schon lange hinter der mysteriösen Diebin her ist, auf ihre Spur. Aber auch der Freund, der ihm den Tip gab, verliebt sich in die Sängerin. Eine merkwürdige Wette sorgt für zusätzliches Chaos.

Peter Lorre spielt hier seine letzte (Vorkriegs-)Rolle in einem deutschen Film.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Nora Gregor, Gustav Fröhlich, Otto Wallburg, Peter Lorre, Kurt Horwitz

  • Regie:Geza von Bolvary

  • Kamera:Willy Goldberger

  • Autor:Franz Schulz, Billie Wilder

  • Musik:Robert Stolz

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.