Was geschah wirklich mit Baby Jane?

What Ever Happened to Baby Jane?

USA, 1962

DramaThriller

Die beiden alternden Hollywood-Diven Bette Davis und Joan Crawford liefern sich in Robert Aldrichs Thriller ein Psychoduell nach allen Regeln der Kunst.

Min.134

In einer Villa in Hollywood leben die ältlichen Schwestern Jane und Blanche zusammen. Beide sind einsam, verbittert und machen sich gegenseitig das Leben zur Hölle. Die Gründe dafür liegen schon weit zurück: Als Kind war Jane ein berühmter Star auf dem Broadway. Als Erwachsene verschwand sie jedoch in der Versenkung, während die talentierte Blanche als Filmschauspielerin vor ihrem Durchbruch stand, bis ein schrecklicher Verkehrsunfall - an dem die völlig betrunkene Jane angeblich Schuld hatte - Blanche für den Rest ihres Lebens an den Rollstuhl fesselte. Jane ist seitdem dem Alkohol verfallen und verliert zunehmend den Kontakt zur Realität. So plant sie mit Hilfe eines Barpianisten ein Comeback und entwendet Geld von Blanches Bankkonto. Blanche will sie deshalb in ein Heim einweisen lassen. Aber der Versuch endet in einer Tragödie - und fördert endlich ans Tageslicht, was bei jenem schrecklichen Verkehrsunfall damals wirklich geschah.

Ein geradezu quälend kompromissloser Blick in die Abgründe des Showbusiness und ein packendes Leinwandduell zweier großer Schauspielerinnen!

IMDb: 8.1

  • Schauspieler:Bette Davis, Joan Crawford, Victor Buono

  • Regie:Robert Aldrich

  • Kamera:Ernest Haller

  • Autor:Lukas Heller

  • Musik:Frank De Vol

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.