Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung

Bringing Out the Dead

1999

DramaThriller

Im diesem ergreifendne Psychodrama von Martin Scorsese spielt Oscarpreisträger Nicolas Cage den New Yorker Rettungssanitäter Frank Pierce, der unter den Anforderungen seines Jobs zu zerbrechen droht.

Min.118

Start27.07.2000

New York, Anfang der 90er: Nasse Straßen im Neonlicht, ein Krankenwagen, der durch die Nacht jagt.

Nicolas Cage spielt den New Yorker Rettungssanitäter Frank Pierce, der unter den Anforderungen seines Jobs zu zerbrechen droht. Die psychologische Belastungsprobe steht jedoch bevor, als die Geister der Toten ihn in seinen Träumen heimsuchen. Aufgezehrt von dem Leid, mit dem er täglich konfroniert wird, trifft Frank auf Mary (Patricia Arquette), deren Vater er als Komapatienten in die Notaufnahme bringt. Mary hat ihre eigenen Sorgen, ihre Drogenvergangenheit, die sie einholt - doch Frank sieht auch die Wärme und Menschlichkeit in ihr und er klammert sich daran, in der Hoffnung, sie und sich selbst zu retten.

Die Superstars NICOLAS CAGE ("Leaving Las Vegas", "Con Air") und PATRICIA ARQUETTE ("Nightwatch", "Ed Wood") - damals auch privat ein Paar - standen für "Bringing out the dead" gemeinsam vor der Kamera. Das Drehbuch stammt von dem renommierten Autor PAUL SCHRADER, mit dem Scorsese schon bei "Taxi Driver" und "Raging Bull" zusammenarbeitete.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Nicolas Cage, Patricia Arquette, John Goodman, Ving Rhames, Tom Sizemore, Marc Anthony

  • Regie:Martin Scorsese

  • Kamera:Robert Richardson

  • Autor:Paul Schrader

  • Musik:Elmer Bernstein

  • Verleih:Walt Disney Company

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung

1/2