Capriolen

1937

Romanze

Die berühmte Pilotin Mabel Atkinson (M. Hoppe) verabscheut neugierige Journalisten, die über sie berichten wollen. Der berühmte Reporter Jack Warren (G. Gründgens), der über sie schreiben soll, hasst ‚interessante‘ Frauen und die Interviews mit ihnen. Dennoch streiten sich beide bis zur Ehe durch, der von allen Freunden nur schlechte Prognosen gestellt werden. Die Propheten scheinen recht zu behalten: Mabel ist immer noch leidenschaftliche Kunstfliegerin und Jack, der eine unkomplizierte Frau wollte, leidet darunter. Da obendrein Mabel glaubt, dass er sie mit der Filmdiva Dorothy Hopkins (M. Bard) betrügt, kommt es zur Scheidungsverhandlung. Die gegenseitige, unüberwindliche Abneigung die beide bekunden, stellt sich als eine Folge von Missverständnissen heraus. Es kommt zu einem Happy End der zwischenmenschlichen "Capriolen".

  • Schauspieler:Gustaf Gründgens, Marianne Hoppe, Fita Benkhoff, Volker von Collande, Maria Bard, Paul Henckels

  • Regie:Gustaf Gründgens

  • Kamera:Franz Planer, Kurt Neubert

  • Autor:Jochen Huth, Willi Forst

  • Musik:Peter Kreuder

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.