Das Fräulein von Scuderi

Das Fräulein von Scuderi

Germany, Sweden, 1955

FilmDramaKrimi

Paris im Jahr 1680: Bereits zahlreiche Edelleute der Stadt sind einem geheimnisvollen Mörder zum Opfer gefallen. Stets hatten sie Schmuck bei Goldschmied Cardillac anfertigen lassen und waren beim Transport der Geschmeide zu den Damen erdolcht worden. Die Polizei ist ratlos und die Männer der Stadt reichen beim König eine Petition ein, nach der das Kommen und Gehen der Männer von der Polizei streng bewacht werden soll. Nicht zuletzt wurde die Petition von den Ministern des Königs forciert, die hoffen, so ihren Einfluss auf die Edelleute und damit auch auf den König erhöhen zu können. Unter einem Teil der nicht an der Petition beteiligten Männer regt sich jedoch Widerstand, und so lässt der König die Dichterin von Scuderi einen Entschluss fällen. Sie dichtet, dass ein Mann, der auf dem Weg zu seiner Geliebten Angst vor Dieben und Mördern hat, der Liebe der Frau nicht wert sei. Die Petition wird abgelehnt.

Min.99

IMDb: 6.1

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Das Fräulein von Scuderi finden.

  • Schauspieler:Henny Porten, Willy a. Kleinau, Anne Vernon, Angelika Hauff, Richard Häussler, Mathieu Ahlersmeyer, Alexander Engel, Hans-Peter Thielen, Johannes Arpe, Barbro Hiort af Ornäs, Gerd Frickhöffer, Käte Alving, Roland Alexandre, Alf Östlund, Karl Block, Egon Brosig, Hans-Joachim Büttner, Wolf von Beneckendorff

  • Regie:Eugen York

  • Kamera:Eugen Klagemann

  • Autor:Alexander Stenbock-Fermor, E.T.A. Hoffmann, Joachim Barckhausen

  • Musik:Walter Sieber

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.