Der erste Frühlingstag

 BRD 1956
Romanze, Komödie 88 min.
4.80
Der erste Frühlingstag

Erst als sich um Mitternacht alle Familienmitglieder wieder zu Hause einfinden und die Eheleute sich aussprechen, findet ein turbulenter Tag seinen Abschluss.

Dolly Hiller und ihr Mann Robert sind seit 20 Jahren verheiratet und hatten bisher keinen Grund, an ihrem Eheglück zu zweifeln. Doch ausgerechnet am ersten Frühlingstag geraten beide in Versuchung: Dolly lernt Bruno kennen, der gerade aus Afrika angereist ist, um sich eine Frau zu suchen. Robert kann sich indes der Annäherungsversuche der berühmten Sängerin Bettina Morelli kaum noch erwehren. Von all dem ahnen die drei fast schon erwachsenen Kinder der Hillers nichts. Sie sind gerade selbst dabei, Erfahrungen in Sachen Liebe zu sammeln.

Details

Luise Ullrich, Paul Dahlke, Ingeborg Schöner, Matthias Fuchs, Angelika Meissner u.a.
Helmut Weiss
Georg Haentzschel
Karl Löb
Jacob Geis, Juliane Kay

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken