Der gelbe Rolls-Royce

The Yellow Rolls-Royce

1964

DramaRomanzeKomödie

Eine prächtige Rolls-Royce-Limousine steht im Mittelpunkt eines bittersüßen - und starbesetzten - Reigens um materielles und wirkliches Glück im Leben und in der Liebe.

Min.122

Der Marquis von Frinton (Rex Harrison) schenkt ihn seiner jungen Frau Eloise (Jeanne Moreau) - doch bald entdeckt er sie darin mit seinem Assistenten. Der amerikanische Mafioso Paolo Maltese (George C. Scott) reist mit seiner Verlobten Mae (Shirley MacLaine) nach Italien und kauft ihr den Rolls-Royce. Mae fühlt sich in Paolos Heimat unwohl, bis sie dem Casanova Stefano (Alain Delon) begegnet. Die resolute Mrs. Gerda Millett (Ingrid Bergman) will 1941 kurz vor dem deutschen Angriff auf Jugoslawien mit dem Auto nach Belgrad reisen. Der charmante Widerstandskämpfer Davich (Omar Sharif) bringt sie dazu, ihn über die Grenze zu schmuggeln.

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Rex Harrison, Jeanne Moreau, Shirley MacLaine, George C. Scott, Alain Delon, Ingrid Bergman, Omar Sharif

  • Regie:Anthony Asquith

  • Kamera:Jack Hildyard

  • Autor:Terence Rattigan

  • Musik:Riz Ortolani

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Der gelbe Rolls-Royce

1/2